Panda Koppelstangen kaputt

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Fiat Fahrzeuge berichten.

Panda Koppelstangen kaputt

Beitragvon Chantal » Mo 21. Feb 2011, 07:51

Hallo,
eine Freundin hat einen Fiat Panda und es wurde ihr gesagt, dass die "Koppelstangen" kaputt sind.

Der Panda "Pocht" wenn sie über Huckel fährt. Sind das diese Dinger?
Wie teuer kann das werden, oder was ist ein günstiger Preis?

Vielen lieben Dank,
Chantal
Benutzeravatar
Chantal
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 07:48

Re: Panda Koppelstangen kaputt

Beitragvon Timo » Mo 21. Feb 2011, 11:11

Hi
Es ist ein häufiger Defekt, dass die Koppelstangen oder Pendelhubstangen -wie sie auch genannt werden, Geräusche an Vorder oder Hinterachse machen.
Chantal hat geschrieben:Wie teuer kann das werden, oder was ist ein günstiger Preis?

Was ist das denn genau für ein Panda?
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Panda Koppelstangen kaputt

Beitragvon Chantal » Mo 21. Feb 2011, 20:03

Entschuldigung... :|

Fiat Panda 1,1, Bj. 2005, Zu 2:4136 Zu 3:586
Benutzeravatar
Chantal
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 07:48

Re: Panda Koppelstangen kaputt

Beitragvon Timo » Di 22. Feb 2011, 06:54

2 Koppelstangen kosten -in der preiswerten Ausführung im Zubehör- ca. 55 Euro.

Die Arbeitszeit beträgt -wenn alles glatt läuft- ca. 1 Stunde.
Je nach Stundenverrechnungssatz der Autowerkstatt, kostet es dann zusammen 120- 160 Euro.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Panda Koppelstangen kaputt

Beitragvon Chantal » Do 24. Feb 2011, 06:39

Vielen Dank Timo!

Der Bruder ist Handwerker (Gas, Wasser, ....). Er meinte, wenn das nicht allzu kompliziert ist, könnte er das das selber machen.
Braucht man eine Autohebebühne oder spezielle Werkzeuge dafür? Gibt es wohl eine Anleitung, wie man das macht?

Liebe Grüsse,
Chantal
Benutzeravatar
Chantal
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 07:48

Re: Panda Koppelstangen kaputt

Beitragvon Timo » Do 24. Feb 2011, 08:20

Hi Chantal,
ich habe eine Reparaturanleitung für das Wechseln der Koppelstangen gemacht und wegen der Übersichtlichkeit ein neues Thema dafür erstellt.

Es werden keine Spezialwerkzeuge dafür benötigt.

Dem Bruder wünsche ich viel Spass beim Schrauben!
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Panda Koppelstangen kaputt

Beitragvon Martina » Fr 4. Mär 2011, 20:05

Hallo,
ich fahre auch einen Panda bei dem es pocht, werde jetzt mal in die Werkstatt meines Vertrauens
düsen und gleich mit Fachwissen prahlen.
:whistle3:
Danke für die schöne Anleitung, auch damit werde ich wohl bei dem Meister meines Vertrauens Eindruck schinden.

Liebe Grüße
Martina
Benutzeravatar
Martina
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:00

Re: Panda Koppelstangen kaputt

Beitragvon Ben » So 15. Mai 2011, 21:14

Vielen Dank für die gute Einbauanleitung!
Habe ich ausgedruckt und genau so gemacht.
Und eine Menge Geld gespart!!!! :friends:
Ben
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 52
Registriert: So 9. Jan 2011, 20:14

Re: Panda Koppelstangen kaputt

Beitragvon Riko » Mi 1. Jun 2011, 06:36

Die Gelenke dieser Verbindungsstangen, gehen bei vielen Auto kaputt!
Riko
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 07:08


Zurück zu Fiat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast