Das neue E10 Benzin

Technik, Wissen, Verkehrsrecht, Tests, Werkstatt, Autokauf, Gebrauchtwagenverkauf, schöne Touren, Erlebnisse, Pflege usw.

Re: Das neue E10 Benzin

Beitragvon jenson » Do 27. Jan 2011, 12:45

Hallo Heinz,
besten Dank für den Empfang. Ich schreibe dann in Zukunft so wie vorgeschrieben, das ist kein Problem.
LG
Jenson
ironie heißt fast immer, aus einer not eine überlegenheit zu machen.
Benutzeravatar
jenson
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 06:47

Re: Das neue E10 Benzin

Beitragvon Pelle » So 30. Jan 2011, 18:12

Wie man hier sieht,
kommen die Leute bei den ganzen Spritsorten, langsam nicht mehr klar...
:!:
Pelle
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 09:20

Re: Das neue E10 Benzin

Beitragvon Timo » Do 3. Feb 2011, 19:28

Jetzt ist langsam raus, um wie viel dafür der "normale" Kraftstoffpreis erhöht wird: 5-6 Cent!
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Das neue E10 Benzin

Beitragvon niki.kfz. » So 27. Feb 2011, 17:48

Hi alles zusammen also ich fahre nen alten MB-190e und ich werde das zeug nicht tanken weil meine Leitungen das nicht mit machen und es sind 5cent unterschied. Wenn man auf voll last fährt dan hat man nur noch eine dieferenz von 2cent und das ist mir dan igal ALSO wer das zeug tankt kann sich dan schonn ma in 2 jahren ein termin in einer autowerksatt machen um die leitungen zu erneuern und wenn man das auto länger als 3 monate stehen lässt dan ist alles im auto (einspritz system) verhartzt also nicht tanken nach meiner meinung :!:
niki.kfz.
 
Beiträge: 2
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:33

Re: Das neue E10 Benzin

Beitragvon Galant » Do 3. Mär 2011, 13:28

Heute stand in der Zeitung: Keiner will es tanken.
Bei Tankstellen die dafür kein Super mehr anbieten und nur noch das rund 6-8Cent teurere Super Plus, Tanken die Leute lieber das teurere.
Super Plus muss teilweise mehrmals am Tag von den Tankstellen nach geordert werden.

Die sollen diese Scheiss Brühe wieder abschaffen! Kein Mensch will das! Und ob es ökologisch überhaupt etwas bringt, dass soll uns auch erst mal jemand vorrechnen.
Der galante Galant

"Galanterie besteht darin, leere Dinge auf angenehme Weise zu sagen."
La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Galant
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 423
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:07

Re: Das neue E10 Benzin

Beitragvon margarethe » Fr 4. Mär 2011, 07:38

Hallo hier ist Margarethe mit Ihrem Opel Astra BJ. ´96,

bin auch total verunsichert, muss aber gestehen, dass ich vor hatte E 10 zu tanken. Hätte mich aber genauestens informieren müssen, ob mein alter Wagen so eine Pansche überhaupt verträgt. Heute morgen haben sie im Radio gesagt, dass man sowieso sehr vorsichtig sein soll, da E 10 zwar getestet ist, es aber keine Langzeitstudien gibt. Also bin ich immer noch verunsichert und tanke weiter sehr sehr teuer.

LG
M.
margarethe
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 08:43

Re: Das neue E10 Benzin

Beitragvon Troll » Mo 7. Mär 2011, 07:32

Der Leiter der Motorenentwicklung von BMW warnt vor E10 Kraftstoff

Thomas Brüner, der Leiter der Mechanik Abteilung von BMW, warnt vor einem deutlich höheren Motorverschleiß, wenn man den E10-Kraftstoff tankt.
Es werden häufigere Ölwechsel zwingend erforderlich, um dem Motorverschleiß im Auto durch den aggressiven Biokraftstoff E10 entgegenzuwirken: "Das Wasser kondensiert aus den Verbrennungsgasen und gelangt ins Öl, das dadurch verdünnt wird und schneller altert."

Mittlerweile hat BMW -offensichtlicher wider besseren Wissen- wieder zurück gerudert und das relativiert.
Benutzeravatar
Troll
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 7. Dez 2010, 17:25

Re: Das neue E10 Benzin

Beitragvon Timo » Di 8. Mär 2011, 14:20

Rechnen wir mal:

Ein Liter E10 Benzin kostet ca. 1,50 €
und man muss -durch die geringere Energiedichte- mit einem Mehrverbrauch von 3-5% rechnen.

Das sind dann 4,5 bis 7,5 Cent pro Liter allein der Mehrverbrauch.
Rund 8 Cent kostet Super Plus mehr.

Lohnt es sich bei 3,5 bis 0,5 Cent Mehrkosten pro Liter, E10 Benzin zu fahren?
Ich denke, wohl kaum...
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Das neue E10 Benzin

Beitragvon Karl » Fr 11. Mär 2011, 09:31

Ich habe schon genug Probleme mit meinem Motor, da will ich mir nicht noch neue einhandeln.
Ich werde das E10 Benzin auf keinen Fall tanken!
Karl
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 09:01

Re: Das neue E10 Benzin

Beitragvon Toni » Di 15. Mär 2011, 08:24

Im Super Benzin ist 5% Bioethanol Alkohol beigemischt.
Jetzt sind es 5% mehr, also warum die Aufregung?
Toni
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 57
Registriert: So 16. Jan 2011, 16:19

Vorherige

Zurück zu Betrifft alle Autos und Themen rund ums Auto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron