A3 1,6l Zündkerzen wechseln

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Audi Fahrzeuge berichten.

A3 1,6l Zündkerzen wechseln

Beitragvon Udo » Mi 22. Jul 2015, 11:39

Hallo Leute,
ich brauche mal wieder eure Hilfe.

Ich habe hier diesen A3, 0588/743, Bj.10.2000 und wollte mal eben die Zündkerzen wechseln.
Bloss kommt man an die Zündkerzen -insbesondere die mittleren- nicht dran. :shok:

Muss ich alles was darüber ist weg bauen?

Danke, schon mal...
Udo
Mitglied 80+
Mitglied 80+
 
Beiträge: 82
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:11

Re: A3 1,6l Zündkerzen wechseln

Beitragvon Schrauber » Mi 22. Jul 2015, 17:17

Das geht ohne das Ansaugrohr abzubauen.

Erforderlich ist aber am besten 3/8" Ratsche, Verlängerungen und Gelenkstück.
Das Ansetzen der neuen Zündkerzen geht am Besten mit einem Gummischlauch.

Aber ich mache morgen mal ein Bild von dem Werkzeug auf der Arbeit, ;)
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 396
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: A3 1,6l Zündkerzen wechseln

Beitragvon Schrauber » Do 23. Jul 2015, 05:05

So, hier ist das Bild.
zuendkerzenwerkzeug.jpg
Werkzeug zum Wechseln der Zündkerzen A3
zuendkerzenwerkzeug.jpg (27.26 KiB) 4061-mal betrachtet

16mm Kerzennuss, 2 lange Verlängerungen, Gelenkstück und Ratsche wird zu Kerzenwechsel benötigt. Damit das Gelenkstück nicht so rum schlackert, ist es etwas mit Isolierband umwickelt worden.
Ein Stück Bezinschlauch o.ä., der einfach auf die Zündkerze gesteckt wird, hat sich zum Ansetzen der neuen Zündkerze bewährt.
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 396
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: A3 1,6l Zündkerzen wechseln

Beitragvon Udo » Fr 24. Jul 2015, 04:41

Vielen Dank für die Infos und die Mühe! :drinks:

Am Wochenende werde ich das in Angriff nehmen.
Udo
Mitglied 80+
Mitglied 80+
 
Beiträge: 82
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:11

Re: A3 1,6l Zündkerzen wechseln

Beitragvon fagnnsa » Sa 15. Aug 2015, 08:23

Anscheinend hat alles gut funktioniert? :) Ich hab für sowas immer 2 linke Hände
fagnnsa
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:25


Zurück zu Audi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron