Honda Jazz - Getriebeschaden

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über alle asiatischen Fahrzeuge berichten.

Honda Jazz - Getriebeschaden

Beitragvon Astraliebe » Mi 27. Aug 2014, 19:52

Hallo allerseits,

mein Getriebe scheint in den letzten Zügen zu schalten. Habe schon recherchiert, dass dies wohl ein Honda-Jazz Problem in den Bauahren 01-03 ist.
Honda hat in dieser Zeit wohl schlechte Lager verbaut und so fängt das Getriebe mal früher oder wie bei mir später (bei 152.000 km) an zu surren, später dann knatternde Geräusche zu verursachen. Vor allem der erste und der zweite Gang sind grausam anzuhören.

Ich frage mich, wie lange das wohl noch gut geht und vor allem frage ich Euch ob es sich lohnt in einem Honda-Jazz zu investieren. Ein gebrauchtes Getriebe kostet zwischen 800 und 1000 EUR (aber wie gesagt, Herstellerfehler kann auch hier auftreten) plus Einbau. Ein überholtes Getriebe hat zwar ein Jahr Garantie ist aber auch nicht günstiger. Und der Einbau kommt dazu, außerdem sollte die Kupplung mit erneuert werden, was dann nochmal ein paar Hundert Euro mehr macht.

Bitte erlöst mich von meinen Zweifel :?

Danke!

(Wäre ich doch meinen Astra treu geblieben :acute: )
Manchen Autofahrer/innen sollte man ein Halt gebieten.
Benutzeravatar
Astraliebe
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 15:17

Re: Honda Jazz - Getriebeschaden

Beitragvon Timo » Do 28. Aug 2014, 11:38

Hallo,
hattest du das Fahrzeug von Privat oder von einem Händler gekauft? Ich frage wegen der Händler Gewährleistung. :rtfm:

Ich habe mal gesucht, einen Jazz bekommt man schon für 1600 Euro. Wirtschaftlich würde sich eine Reparatur wohl kaum lohnen.
Am besten einen schönen gebrauchten Astra, -liebe Astraliebe :girl_in_love: - kaufen und den Jazz für ordentlich Geld in Zahlung geben.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 333
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Honda Jazz - Getriebeschaden

Beitragvon Astraliebe » Do 28. Aug 2014, 16:04

Hallo Timo,

von privat - ist aber auch schon knapp 2 Jahre her, also wäre Gewährleistung ohnehin "peng".

Danke für deinen Rat, ich werde wohl tatsächlich den Jazz solange quitschend anfahren, bis er Schrott ist, Geld bekomme ich für den ohnehin nicht mehr,
mit einem kaputten Getriebe, na ja aber TÜV hat er noch 1 1/2 Jahre - schade drum :(
Manchen Autofahrer/innen sollte man ein Halt gebieten.
Benutzeravatar
Astraliebe
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 15:17


Zurück zu Asiatische Hersteller

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast