Motor geht schlecht an, Golf 3 ABD

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Volkswagen Fahrzeuge berichten.

Motor geht schlecht an, Golf 3 ABD

Beitragvon Kritzel3000 » Mo 14. Apr 2014, 19:07

Hallo,
hab hier ein Golf 3 mit einem Problem und ich soll es lösen....

Der Motor ist ein ABD.
Der Besitzer ist mit dem Auto auf der Autobahn gefahren, irgendwie hat das Ding das Kühlwasser verloren und er ist noch eine Weile weitergefahren, weil es da keine Standspur gab, danach ging dann der Motor von alleine aus.
Danach ging der Motor erstmal garnicht an und er hat sich auch kaum noch gedreht.

Hab mir das Ding mal angeguckt, geht ziemlich schlecht an, klingt zuerst so, daß der nur auf 2 oder 3 Zylinder läuft, beim fahren merkt man nicht direkt was, aber er soll ziemlich schnell heiß werden, besonders im Stand.
Die Lufthutze ist mit weißen Zeug vollgesabbert, kommt ganz sicher aus der Kurbelgehäuseentlüftung, wenn man den Kühlmittelbehälter aufmacht, sieht man leichten weißen Rauch.

Vermute mal keine Kompression, Kolbenringe futsch, möglicherweise auch die Zylinderkopfdichtung.
Ich denk mal dafür, was der Motor mitmachen mußte, läuft er noch ganz gut.

Wäre für Tipps und Ratschläge dankbar,
will einfach wissen ob es was bringen würde die Kolbenringe und die Zylinderkopfdichtung zu tauschen.
Kritzel3000
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 05:02

Re: Motor geht schlecht an, Golf 3 ABD

Beitragvon Galant » Mo 14. Apr 2014, 19:42

Wenn du wissen willst was an dem Motor kaputt ist, muss der Zylinderkopf runter. Dann kannst du auch sehen, ob der Motor einen Kolbenfresser hat.
Das lohnt natürlich nur, wenn der Motor nicht viel gelaufen hat.

Oft ist es günstiger, sich gleich einen gebrauchten Motor -mit wenig gelaufenen Kilometer, einzubauen.
Der galante Galant

"Galanterie besteht darin, leere Dinge auf angenehme Weise zu sagen."
La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Galant
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 412
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:07

Re: Motor geht schlecht an, Golf 3 ABD

Beitragvon Kritzel3000 » Di 15. Apr 2014, 03:13

hi,

Wenn du wissen willst was an dem Motor kaputt ist, muss der Zylinderkopf runter. Dann kannst du auch sehen, ob der Motor einen Kolbenfresser hat.


Ok Danke, der muß ja sowieso runter, Kolbenfresser wäre wohl das absolute Ende.

Wenn ich die Zylinderkopfdichtung und die Kolbenringe tausche, von welcher Firma kauft man die neuen Teile am besten?
Will nicht irgendeinen Schrott einbauen, wenn ich mir die Arbeit mache.
Kritzel3000
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 05:02

Re: Motor geht schlecht an, Golf 3 ABD

Beitragvon Knut » Di 15. Apr 2014, 05:01

VW heisst die Firma. :idea:
Grüsse von Knut

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!
Knut
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 64
Registriert: So 12. Dez 2010, 16:39


Zurück zu Volkswagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste