Schließzylinder Tür friert immer ein

Technik, Wissen, Verkehrsrecht, Tests, Werkstatt, Autokauf, Gebrauchtwagenverkauf, schöne Touren, Erlebnisse, Pflege usw.

Schließzylinder Tür friert immer ein

Beitragvon Jens » So 19. Dez 2010, 14:20

Hi,
wie kann man es vermeiden, jeden Morgen mit Türschlossenteiser hantieren zu müssen, weil der Schlüssel nicht mehr rein geht?
Ich habe gehört Grafit soll helfen und vorbeugen?
Jens
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr 17. Dez 2010, 18:17

Re: Schließzylinder Tür friert immer ein

Beitragvon Martina » So 19. Dez 2010, 16:18

Hallo Leute,
ich habe auch dieses Problem mit dem Türschloss, allerdings auch mit der gesamten Tür, hab manchmal das
Gefühl jetzt geht die Tür gar nicht mehr auf.

Wo bekommt man denn dies Grafit Zeug?

Schönen Advent-Sonntag
Martina :bye:
Benutzeravatar
Martina
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:00

Re: Schließzylinder Tür friert immer ein

Beitragvon Kai » Do 23. Dez 2010, 11:18

Früher haben wir bei einer Inspektion immer Grafit Pulver in die Schliesszylinder gemacht. Nach rund 1 bis 2 Jahren stellten wir aber fest, dass genau diese Schliesszylinder besonders oft hakten und klemmten.

Wenn wir dann einen solchen Zylinder zerlegt hatten, stellte sich raus, dass die Schliessungen wegen verklumpten, festgebackenen Grafit klemmten. Vermutlich durch Wasser am Schlüssel o.ä. backt das Pulver zusammen.
Wir nehmen seitdem, einfaches Motoröl zum schmieren und haben keine Probleme mehr damit. Einfach mit einer Ölkanne ein Spritzer in den Zylinder (die Abdeckung des Zylinders offen halten) und mit den Schlüssel paar mal rein/raus, auf/zu machen, -fertig.
Also besser kein Grafit Pulver verwenden.

Martina hat geschrieben:allerdings auch mit der gesamten Tür, hab manchmal das Gefühl jetzt geht die Tür gar nicht mehr auf.

Das die Tür an der Dichtung klebt, ist ein anderes Problem.
Die Dichtung mit Silikonspray, Teflonspray, Hirschtalk, oder dünn mit Vaseline behandeln.
Das bekommst Du im gut sortierten Autozubehör.
Kai
Mod

"Alles funktioniert, aber keiner weiß warum."
Ein oft gesprochener Satz in der Autowerkstatt
Benutzeravatar
Kai
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 91
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 14:36

Re: Schließzylinder Tür friert immer ein

Beitragvon Timo » Sa 25. Dez 2010, 13:56

Türschlossenteiser spült alle Schmiermittel aus dem Zylinder heraus.
Deshalb etwas Öl in den Zylinder wer so etwas benutzen muss.

Wenn es wieder geht, lieber etwas Öl rein denn das Öl friert nicht ein.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Schließzylinder Tür friert immer ein

Beitragvon Jens » Mi 29. Dez 2010, 14:35

Ich mache den Schlüssel immer mit einem Feuerzeug heiß. Das funktioniert ganz gut.
Jens
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr 17. Dez 2010, 18:17


Zurück zu Betrifft alle Autos und Themen rund ums Auto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste