Honda Bali "frisst" Antriebsriemen

Rund um Motorroller, Motorräder u. alle Zweiräder. Reparaturtipps, Ersatzteile, Erfahrungsberichte, schöne Touren, Treffen usw.

Honda Bali "frisst" Antriebsriemen

Beitragvon MB-Trac 800 Forst » Mo 9. Sep 2013, 14:08

Hallo, alle zusammen!

Ich bin neu hier, mein Name ist Schorse, und ich habe ein Problem! :)

Mein Junior fährt einen gedrosselten Honda Bali Roller AF 32 (Drosselung über CDI und Distanzring an der Varioscheibe hinten. Jetzt hat der Vogel schon bereits zum dritten Mal den Antriebsriemen vollständig während der Fahrt aufgelöst. Die Variorollen sind beim letzten Mal schon erneuert worden, habe extra einen Antriebsriemen mit Kevlarverstärkung bei e-bay geordert, Ergebnis: keine 20 km. Hat jemand einen heißen Tipp für mich zu dieser Problematik? Das wäre super!! :dance3: :friends:
Gruß Schorse
MB-Trac 800 Forst
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 14:00

Re: Honda Bali "frisst" Antriebsriemen

Beitragvon Timo » Di 10. Sep 2013, 11:55

Hallo,
zunächst würde ich mir alle vier Kegelscheiben in denen der Riemen läuft, sehr genau anschauen. Gedrosselte Roller weisen oft eine ausgeprägte Riefe etwa in der Mitte auf. Durch den Distanzring kann der Riemen nicht die volle Scheibenfläche nutzen und frässt so langsam eine Riefe in die Scheiben. Alle Scheiben müssen schön glatt und sauber sein.

Dazu musst du beide Seiten auseinander bauen.
Eine sehr gute Arbeitsanleitung für das zerlegen der Variomatik und der Kupplung hat Hannes hier erstellt.
(Falls du sie noch nicht gefunden hast.)
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12


Zurück zu Motorroller, Motorräder, Zweiräder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste