Corsa C 1,7D Lichtmaschine mit Vakuumpumpe wechseln

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.

Corsa C 1,7D Lichtmaschine mit Vakuumpumpe wechseln

Beitragvon Tipo » Mi 21. Aug 2013, 07:08

Hi Autofreaks,
ich habe hier einen Corsa C 1,7D Di, Baujahr 12.2003, Schlüsselnr. 0035/416 mit Klimaanlage und da ladet die Lichtmaschine nicht mehr, muss also erneuert werden.
Die Lichtmaschine sieht man ja kaum, die sitzt wohl unter dem Klimakompressor. :shock:
Ich frage mich, wie man da überhaupt an die Schrauben kommen will.

Meine Frage, wie bekomme ich die Lima raus? Nach oben? Nach unten? Was muss alles ausgebaut werden dafür?
Muss der Kompressor raus dafür und das Kühlmittel abgelassen werden?
Wie ist das mit der Vakuumpumpe die an der Lichtmaschine dran ist? Muss man da etwas beachten?
Wie lange braucht man wohl dafür? Brauche ich spezielle Werkzeuge?
:?: :?: :?:
Tipo
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 07:50

Re: Corsa C 1,7D Lichtmaschine mit Vakuumpumpe wechseln

Beitragvon Schrauber » Mi 21. Aug 2013, 12:37

Viele Fragen.....

An die Schrauben der Lichtmaschine und Schläuche der Vakuumpumpe kommst du am besten, wenn du den Klimakompressor löst (3 Schrauben) und etwas zur Seite legst. Die Kältemittelschläuche dran lassen, denn das Kältemittel braucht nicht abgelassen werden. So kommst du auch ganz gut an einige Vakkumanschlüsse.

Wenn die Lichtmaschine gelöst ist und lose rumliegt, kannst du ganz gut die restlichen Schläuche der Vakuumpumpe lösen und abziehen.

Du bekommst die Lichtmaschine vorn rechts unten am Motor raus. Dazu musst du die Rohre des Kältemittels der Klimaanlage etwas weg biegen. Keine Sorge, die knicken nicht, -da passiert nichts.
Dann musst du die Lichtmaschine so drehen, dass sie über den Rahmenträger raus geht.

Ein geübter Schrauber braucht dafür rund 3,5 Stunden, wenn er das in Ruhe macht.. Ein Hobbyschrauber so 4-6 Stunden.
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 409
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Corsa C 1,7D Lichtmaschine mit Vakuumpumpe wechseln

Beitragvon Tipo » Do 22. Aug 2013, 10:57

Danke Schrauber für deine ausführliche Beschreibung und Antwort! :good:

Das hört sich nach einer ziemlichen Fummelei an, aber zumindest kann man sich die 80 Euro für das Befüllen der Klimaanlage sparen. ;)
Tipo
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 07:50

Re: Corsa C 1,7D Lichtmaschine mit Vakuumpumpe wechseln

Beitragvon Tipo » Mi 28. Aug 2013, 08:16

Hallo,
ich wollte noch eine Rückantwort geben, wie es geklappt hat.

Ich habe den ganzen Samstag gebraucht, aber letztlich hat alles geklappt. Ich habe die Lichtmaschine unten raus bekommen.
Probleme gab es auch mit den Schlauchanschlüssen. Bombenfest und kaum ab zu bekommen.

Für andere Hobby Schrauber: Torx Schlüssel und Nüsse müssen vorhanden sein.

Vielen Dank für die gute Beschreibung! :drinks:
Tipo
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 07:50

Re: Corsa C 1,7D Lichtmaschine mit Vakuumpumpe wechseln

Beitragvon Tipo » Mo 2. Sep 2013, 20:45

Und die Lichtmaschine mit Vakuumpumpe funktioniert bestens.
Mit den Einbaukosten habe ich rund 450 Euro gespart! :D

Super Forum, DANKE ! :dance3:
Tipo
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 07:50


Zurück zu Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron