LED Tachobeleuchtung / Helligkeitsregler ?

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.

LED Tachobeleuchtung / Helligkeitsregler ?

Beitragvon RMT » Di 26. Feb 2013, 20:44

Hallo,

da bei meinem Astra F Caravan 93 die Tachobeleuchtung / Uhrenmodul defekt waren, habe ich die Original Lämpchen gegen LED Blau getauscht.

Problem !

Da LED weniger an Strom verbrauchen, funktioniert der Helligkeitsregler nicht mehr. Wie kann ich dem Regler eine höhere Verbrauchs Spannung vortäuschen ? ? ?


Müsste was sein, welches etwa 20 Watt verbrauch Simuliert.

MfG
Bochumer Urgestein
Benutzeravatar
RMT
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:30

Re: LED Tachobeleuchtung / Helligkeitsregler ?

Beitragvon Timo » Mi 27. Feb 2013, 08:10

Hallo!

Wenn du einen 20 Watt Verbraucher benötigst, könntest du eine 21 Watt Bremslichtbirne nehmen.
Das Glas kannst du schwarz lackieren. Allerdings wird die recht heiss, -20 Watt sind 'ne Menge- und du müsstest sie so befestigen, dass nichts verschmort oder in einem Käfig oder Glas stecken.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: LED Tachobeleuchtung / Helligkeitsregler ?

Beitragvon RMT » Do 28. Feb 2013, 04:04

Timo,

danke - spitze - nur:

1. ich möchte meinen Pampersbomber noch etwas fahren. :lol:
2. bin ich kein Bangla Bastler. :rtfm:

Lieb gemeint, aber alles was "ich" an Elektro mache, muss 110 % sicher sein
:bye:
Bochumer Urgestein
Benutzeravatar
RMT
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:30

Re: LED Tachobeleuchtung / Helligkeitsregler ?

Beitragvon Timo » Do 28. Feb 2013, 10:17

Das wäre aber die preiswerteste Lösung gewesen. ;)

Es gibt natürlich auch "bessere" Methoden. Du brauchst einen 12V Gleichstrom Regler.

Google mal
"12v Led Dc Strom Dimmer"
oder sowas, dann findest du verschiedene Geräte dafür. Oder mal bei Conrad schauen.

Eine Bastler Möglichkeit wäre noch, provisorisch die Stromversorgung über einen Potentiometer laufen zu lassen und anzuschliessen. Den regelst du dann so weit runter, bis die LEDs abdimmen. Dann misst du mit einem Ohmmeter den eingestellten Widerstand am Poti. Jetzt schmeisst du das Poti wieder raus und lötest einen entsprechenden festen Widerstand dazwischen.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: LED Tachobeleuchtung / Helligkeitsregler ?

Beitragvon RMT » Do 28. Feb 2013, 13:34

Timo ?


so etwas evtl. LED-Dimmer-mini-fur-LED-Strip-s-Flex-Streifen-2A-12V-DC- (-Link nach einer grossen Onlinebieterplattform gelöscht-)

Den in die Zuleitung des Reglers Helligkeit und danach die LED´s ?

Gruß Ralf

--
Ich habe den Link zu der kommerziellen Onlinebieterplattform gelöscht.
So findet auch jeder was gemeint ist.
Bitte die Forumregeln lesen.

Viel Spass,
Heinz Rudolf
- Moderator-
Bochumer Urgestein
Benutzeravatar
RMT
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:30


Zurück zu Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste