Astra F 1.6 Bj 97 >>> Temperatur n.i.O

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.

Astra F 1.6 Bj 97 >>> Temperatur n.i.O

Beitragvon Swen2911 » Mi 31. Okt 2012, 06:17

Guten Tag Hannes-Team,

mein Anliegen:

Wir haben jetzt tageswert von 0 Grad erreicht. Mein Auto wird nicht mehr richtig Warm.
Am anfang steigt der Kühlsystem Temp. knapp auf 90 Grad und fällt langsam ab innerhalb den blauen bereich. Es bleibt stehn :?
Die Heizung bläßt mit angenehmen warmen Luft, aber nicht Heiss.
In Sommerzeit steigt es genauso hoch auf 90 Grad und fällt langsam ab aber oberhalb des blauen bereiches! Es bleibt stehn, bis es wieder hoch steigt im Stadtverkehr oder Stop+Go.
Ab 100 Grad ist mein Lüfter vorn am Auto akteviert und kühlt wieder auf 90 Grad.

Das Auto wurde anfang dieses jahres Rep.: Zylinderkopofdichtung, Wasserpumpe,Thermostat,Spannrolle,ZR.
Vom Fahrgefühl ist das Auto echt super. Spritverbrauch ist normal ca 6,2 bist 7,0 ltr auf 100Km.

Ich kenne mich nicht besonderlich aus, hoffe nur das FAhrzeug bringt mich noch 2 bis 3 Jahren dahin wo ich will.

Vielleicht kann man das auch so lassen aber da habe ich einen schlechten Gewissen.

HELP :!:
Swen2911
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 05:59

Re: Astra F 1.6 Bj 97 >>> Temperatur n.i.O

Beitragvon Galant » Mi 31. Okt 2012, 17:23

Willkommen im Board!

Na, der Winter kommt erst noch, da ist eine gut funktionierende Heizung wichtig. :idea:

Es scheint ja alles soweit zu funktionieren, ich würde mal den Durchfluss am Heizungskühler prüfen -nicht das er zu sitzt- und ob die warm-kalt Regelung der Heizung richtig funktioniert.
Der galante Galant

"Galanterie besteht darin, leere Dinge auf angenehme Weise zu sagen."
La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Galant
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 423
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:07

Re: Astra F 1.6 Bj 97 >>> Temperatur n.i.O

Beitragvon Swen2911 » Fr 2. Nov 2012, 05:33

Es scheint ja alles soweit zu funktionieren, ich würde mal den Durchfluss am Heizungskühler prüfen -nicht das er zu sitzt- und ob die warm-kalt Regelung der Heizung richtig funktioniert.
:?: :?: :?: :?: :?:

BIn kein Kfz Fachmann :)

Wie überprüfe man den Durchfluss? Also der Regler für warm - kalt funkt. Ob ich den jetzt Heiss einstelle kommt auch warme luft umgekehrt gehts auch (kaltluft).

JA der Winter kommt erst, sitze hier in Schwarzwald, hier liegt Schnee :lol:

Würde mich freuen auf eine Rückmeldung!
Swen2911
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 05:59

Re: Astra F 1.6 Bj 97 >>> Temperatur n.i.O

Beitragvon Galant » Sa 3. Nov 2012, 08:27

Den Durchfluss des Heizungskühlers prüft man, indem man die beiden Heizungsschläuche an der Spritzwand löst und mit einem Garten Wasserschlauch Leitungswasser durch einen Anschluss drückt.
Geht das Wasser gut rein und auf der anderen Seite wieder raus, ist alles in Ordnung. Bekommt man das Wasser kaum rein und auf der anderen Seite kommt nur ein müdes Rinnsal raus, sitzt er zu.
Der galante Galant

"Galanterie besteht darin, leere Dinge auf angenehme Weise zu sagen."
La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Galant
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 423
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:07


Zurück zu Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron