Sind Reinforced Reifen wirklich notwendig?

Technik, Wissen, Verkehrsrecht, Tests, Werkstatt, Autokauf, Gebrauchtwagenverkauf, schöne Touren, Erlebnisse, Pflege usw.

Sind Reinforced Reifen wirklich notwendig?

Beitragvon Pommes » Do 31. Mai 2012, 06:38

Hallo liebe Leute,
meine alten Schwiegereltern haben ein Wohnwagen und ich sollte neue Reifen drauf machen lassen.

Der hat 205/65/R15 95h Reifen drauf und eigentlich wollte ich die auch wieder drauf ziehen lassen. Jetzt war ich in der Autowerkstatt und der Typ sagte mir, dass da "Reinforced" Reifen drauf gehören, die natürlich gleich 20 Euro teurer sind.
In der Zulassung steht allerdings auch "205/65 15 Reinf. 99P.

Allerdings hat die Karre vor zwei Jahren auch mit diesen Reifen anstandslos die Hauptuntersuchung bestanden.
Kann ich die preiswerteren Reifen nehmen oder muss ich die teuren Reifen aufziehen lassen?

Danke schoma,
Pom
Benutzeravatar
Pommes
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 5. Mai 2011, 10:08

Re: Sind Reinforced Reifen wirklich notwendig?

Beitragvon Schrauber » Do 31. Mai 2012, 09:59

Hi,
Reinforced Reifen sind verstärkte Reifen mit einer höheren Tragfähigkeit, "Last Index" (LI).

In deinem Fall bedeutet dass, LI 95 = 690 Kg Tragfähigkeit und LI 99 = 775 Kg Tragfähigkeit.
Das ist ja schon ein grosser Unterschied.

Das das Auto mit den 205/65/R15 95h Reifen die HU bestanden hat, kann entweder davon kommen, dass die Reifen zu dem Zeitpunkt noch nicht drauf waren, oder der HU Prüfer hat es schlichtweg nicht gesehen.

Du solltest auf jeden Fall die Reifen fahren, die für das Gewicht des Wohnmobils vorgeschrieben sind!
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 396
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Sind Reinforced Reifen wirklich notwendig?

Beitragvon Pommes » Fr 1. Jun 2012, 14:41

Vielen Dank Schrauber!

Die Alten haben sowieso Knete genug....

Ich habe gesagt, dass ist für Ihre eigene Sicherheit, und sogar "Punkte" dafür bekommen. :yahoo:
Benutzeravatar
Pommes
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 5. Mai 2011, 10:08

Re: Sind Reinforced Reifen wirklich notwendig?

Beitragvon Sral » Mi 20. Jun 2012, 12:41

Schrauber hat geschrieben:Du solltest auf jeden Fall die Reifen fahren, die für das Gewicht des Wohnmobils vorgeschrieben sind!



Jepp, würde ich auch raten.
Ein Bekannter hat das mal nicht berücksichtigt und die Reifen haben schneller den Geist aufgegeben als dass der ausm Urlaub zurück war.. :roll:
Benutzeravatar
Sral
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 12:32

Re: Sind Reinforced Reifen wirklich notwendig?

Beitragvon bertl » Di 14. Aug 2012, 09:00

Man sollte immer die Reifen kaufen, die auch notwendig sind. Das Geld spart man sich dann an anderer Stelle, etwa, wenn die Reifen länger halten als Reifen, die nicht reinforced sind. Und die 20 Euro pro Reifen machen den Kohl nun auch nicht fett, oder? Du kannst ja mal unter .... gucken, ob es die Dinger da nicht günstiger gibt, als bei deiner Werkstatt. (Falls du noch immer nicht die Reifen gewechselt hast)

Gruß, Bertl

--
Der Link zu der kommerziellen Webseite wurde gelöscht.
Bitte die Forumregeln lesen !

Heinz Rudolf
- Moderator -
bertl
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 2. Aug 2012, 12:12


Zurück zu Betrifft alle Autos und Themen rund ums Auto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast