Seat Ibiza Bremsen Problem

Reparaturtipps, Erfahrungen, Mängel, Vorzüge u. Probleme. Für Fahrzeuge von Herstellern, die hier kein eigenes Forum haben.

Seat Ibiza Bremsen Problem

Beitragvon Seat » Mo 13. Dez 2010, 08:58

Hallo Leute,
ich habe einen Seat Ibiza EZ 03.90, 1,2-l-Motor 52 kW.

Ich habe folgendes großes Problem:
Wenn ich bremse, zieht das Auto nach links. Ich muss das Lenkrad richtig festhalten und manchmal richtig gegen lenken.
Ich weiss nicht ob es dazu gehört oder eine andere Sache ist: es stinkt manchmal im Auto.

Weiß jemand Rat? Hauptsache es wird nicht teuer...

Gruss Seat
Seat
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:48

Re: Seat Ibiza Bremsen Problem

Beitragvon Kai » Mo 13. Dez 2010, 12:55

Vermutlich ist der rechte Bremssattel fest, unbedingt überprüfen ob der Kolben und die Schiebeeinrichtung leichtgängig ist.
Und natürlich kontrollieren, ob Beläge und Bremsscheiben nicht dadurch Schaden genommen haben.
Kai
Mod

"Alles funktioniert, aber keiner weiß warum."
Ein oft gesprochener Satz in der Autowerkstatt
Benutzeravatar
Kai
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 14:36

Re: Seat Ibiza Bremsen Problem

Beitragvon Seat » Do 23. Dez 2010, 13:38

Einer dieser Schwimmsättel saß fest, wir haben ihn aber wieder beweglich bekommen.
Die Bremsscheiben und Beläge haben wir wechseln müssen. Eine Scheibe hatte wohl schon mal geglüht und sah Schei**e aus.
Alles kurz vor Weihnachten, Auspuff und Bremse....
Seat
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:48


Zurück zu Sonstige Hersteller

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste