Zahnriemwechsel A4 B5

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Audi Fahrzeuge berichten.

Zahnriemwechsel A4 B5

Beitragvon AudiPeter » Mi 1. Dez 2010, 13:52

Hallo,
ich habe ein Audi A4 B5 Erstzulassung 21.10.1996.

Wann ist der Zahnriemenwechsel fällig, ich habe jetzt 104000Km weg. Meines Wissens ist das Teil noch nie gewechselt worden.
Ich habe gehört, dass es recht teuer ist. Womit muss ich rechnen?

Tolles Forum,
Grüsse aus Berlin,
Peter
AudiPeter
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 10:11

Re: Zahnriemwechsel A4 B5

Beitragvon Kai » Mi 1. Dez 2010, 14:40

Hey Peter,
Du musst schon angeben was da für ein Motor drin ist, wenn dir einer helfen soll!

Kai
Kai
Mod

"Alles funktioniert, aber keiner weiß warum."
Ein oft gesprochener Satz in der Autowerkstatt
Benutzeravatar
Kai
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 91
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 14:36

Re: Zahnriemwechsel A4 B5

Beitragvon AudiPeter » Mi 1. Dez 2010, 15:51

Upps, habe ich verggessen...
Also nochmal alles zusammen:

Audi A4, B5, Bj.1996, 1,9TDI 81KW
AudiPeter
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 10:11

Re: Zahnriemwechsel A4 B5

Beitragvon Achim » Mi 1. Dez 2010, 19:57

Hallo Peter
Normalerweise wird der Zahnriemen alle 90000 Kilometer gewechselt, inklusive Spannrolle. Ein Modell gibt es noch, wo schon alle 60000 gewechselt wird.
Warum das so ist weiß ich leider nicht. (Klimakompressor über Zahnriemen angetrieben?) Auf jeden Fall wird es Zeit. Zu den Reparaturkosten kann ich leider nichts sagen. Wahrscheinlich hat da ja noch jemand mehr Ahnung.

Achim
Achim
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 19:16

Re: Zahnriemwechsel A4 B5

Beitragvon Kai » Do 2. Dez 2010, 10:30

Das ist eine Menge Arbeit, denn der gesamte Vorderbau muss gelöst werden. Arbeitszeit 3-4 Stunden.
Der Zahnriemensatz kostet ca. 160 Euro.

Mit dem Stundenverrechnungssatz deiner Werkstatt kannst du dir das ausrechnen.

Gruss Kai
Kai
Mod

"Alles funktioniert, aber keiner weiß warum."
Ein oft gesprochener Satz in der Autowerkstatt
Benutzeravatar
Kai
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 91
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 14:36

Re: Zahnriemwechsel A4 B5

Beitragvon AudiPeter » Do 2. Dez 2010, 20:13

Danke, da muss ich noch etwas sparen....
AudiPeter
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 10:11


Zurück zu Audi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste