Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

Off-Topic, alle Themen die nicht das Auto betreffen. Urlaub, Politik, Liebe, Wirtschaft, Erlebnisse, Ärgernisse usw.

Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

Beitragvon Martina » Do 4. Aug 2011, 05:43

Hallo zusammen,

mich interressiert ob jemand diese Sendung bei Kabel 1 gesehen hat.

Toll wie fröhlich diese Namibier waren, aber bei so einer Gastfamilie wäre ich auch
sehr happy gewesen.
Es hat mir sehr gefahlen wie die Namibier Jungs die Fehler föhrmlich gerochen haben :D

Im Gegensatz zu den Jungs aus Gelsenkirchen, irgendwie sahen die ganz schön
alt aus mit Ihren "ohne Werkzeug" sprüchen.

Nun bin ich mal gespannt ob der Trend, das sich die Deutschen blamieren fortsetzt.
Werde mal in der Werkstatt meines Vertrauens nachfragen wie die Jungs das so fanden.

Gruß Martina



--
Ich habe den Betreff etwas eindeutiger gestaltet.
Gruss Heinz Rudolf
Mod
Benutzeravatar
Martina
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:00

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

Beitragvon Schrauber » Do 4. Aug 2011, 06:53

In der ersten Sendung geht es darum, dass zwei Schrauber aus Deutschland ihre Arbeitsplätze mit zwei Schraubern aus Namibia tauschen.
Da die Kabel1 Webseite eine einzige Katastrophe ist, - 4 Webbrowser konnten dort gestern, die Sendung nicht abspielen -deshalb hier ein Link auf MyVideo:
myvideo.de/watch/8225789/Kfz_Werkstatt_Namibia_vs_Gelsenkirchen_Stellungswechsel

(im Browser kopieren -natürlich www usw. vorsetzen)

Ich fand es sehr lustig und es hat Spaß gemacht es anzusehen!
Die Unterkunft der Schrauber in Namibia war sehr bescheiden, die Jungs mussten zusammen auf einer alten Matratze pennen und die kulinarischen Köstlichkeiten waren etwas außergewöhnlich. :biggrin:

Insgesamt kamen mir -insbesondere die Arbeiten der namibischen Kollegen- aber sehr gestellt vor (Fake). Als erste Arbeit einen Zahnriemenwechsel die Vorgabezeit von 3 Stunden um 30 Minuten zu unterbieten, in einer fremden Werkstatt und anderem Werkzeug als gewohnt, -niemals! Von Mechanikern die nicht einmal eine Hebebühne kannten?
Was war eigentlich mit der Wasserpumpe? Drin gelassen?

Aber egal, wer es noch nicht gesehen hat, -schaut es euch an, es lohnt sich!
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 396
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

Beitragvon Kai » Fr 5. Aug 2011, 06:07

Am Samstag (06.08.) wird die Sendung um 10.50 h wiederholt.

Auffällig seltsam fand ich, dass die Deutschen dort, immer unter Zeitdruck gesetzt wurden.
"Afrika und Schnell", dass sind doch zwei Dinge, die sich grundsätzlich ausschließen!

In anderen Sendungen habe ich schon gesehen, dass dort sogar einfachste Reparaturen gern mal einen Monat und länger dauern. Und mit viel Glück, wurde nicht die halbe Inneneinrichtung des Autos geklaut...

Aber sonst war es spaßig zu schauen.
Kai
Mod

"Alles funktioniert, aber keiner weiß warum."
Ein oft gesprochener Satz in der Autowerkstatt
Benutzeravatar
Kai
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 14:36

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

Beitragvon Rudi » Fr 5. Aug 2011, 21:19

Ich fand, irgendwie war die Sendung schlecht geschnitten. Sie hatte einige Lücken.
Während recht ausführlich gezeigt wurde, wie die Jungs aus Namibia einen Tag nach Feierabend Fussball spielen, fehlte was sie an den anderen Abenden gemacht haben.
Oder es fehlte, was die Deutschen dort, denn nun wirklich gegessen haben. Denn auf Pansen (fand ich auch übertrieben) oder so einen Kuhfuss hatten sie ja keinen Hunger.

Aber man konnte es sich anschauen.
Rudi
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 22
Registriert: So 17. Apr 2011, 05:54

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

Beitragvon Timo » Fr 5. Aug 2011, 21:27

Martina hat geschrieben:Es hat mir sehr gefahlen wie die Namibier Jungs die Fehler föhrmlich gerochen haben

Du guckst HIER
Ist unser tägliches Brot.... ;)
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

Beitragvon Astraliebe » So 7. Aug 2011, 16:23

Ich habe mich köstlich amüsiert (und manchmal auch ein bißchen fremdgeschämt :oops: ).

Die Afrikaner waren mir sympathischer als die Jungs aus Gelsenkirchen. Obwohl ich selbst ein "Pottmädel" bin,
war ich doch erschrocken, wie tief das Niveau der Schrauber aus Gelsenkirchen ist. Irgendwie habe ich aber auch das
Gefühl, dass die Leistungsdarstellung sowohl der Deutschen (zum negativen) als auch der Namibiern (zum positiven) gefaked war. Allerdings eigneten sich die Gelsenkirchener einfach hervorragend dazu :biggrin:

Insgesamt hat die die Folge Spaß gemacht und ich bin gespannt auf die nächste....vielleicht "spielen" dann besser Männer aus Bochum mit, dann wird dat auch besser! :good:
Manchen Autofahrer/innen sollte man ein Halt gebieten.
Benutzeravatar
Astraliebe
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 15:17

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

Beitragvon Extrabreit » So 7. Aug 2011, 20:41

Jo, dat waren keine guten Botschafter für unseren Pott! :bad:
Benutzeravatar
Extrabreit
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 32
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 18:15

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

Beitragvon Martina » Do 11. Aug 2011, 07:14

Hallo zusammen,

ich habe leider den zweiten Teil dieser Serie nicht gesehen :cry:
wüßte aber gerne ob es diesmal für die Deutschen besser gelaufen ist.

Gruß
Martina :bye:
Benutzeravatar
Martina
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:00

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

Beitragvon Rudi » Do 11. Aug 2011, 10:55

Zwei Taxifahrer aus Bayern mussten nach Indien.
Wieder mussten sie unter kargsten Bedingungen Übernachten.

Der Ältere hat sich gut in dem Wahnsinnsverkehr dort geschlagen. Der Andere wohl nicht so gut, denn von dem wurde wenig gezeigt.
Die Inder hier, wollten gar nicht mehr zurück.
War nicht ganz so lustig wie die erste Sendung mit den Schraubern.
Rudi
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 22
Registriert: So 17. Apr 2011, 05:54

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

Beitragvon Heinz_Rudolf » Fr 12. Aug 2011, 17:14

Astraliebe hat geschrieben:Insgesamt hat die die Folge Spaß gemacht und ich bin gespannt auf die nächste....vielleicht "spielen" dann besser Männer aus Bochum mit,


Hannes hat mir erzählt und auch auf seiner Facebook Firmenseite gepostet, dass sie in der Auswahl unter den letzten zwei Autowerkstätten waren.

Kabel1 hatte Kontakt mit ihm aufgenommen und ein Casting Team ist in die Werkstatt gekommen und hatte schon Probeaufnahmen gemacht.
Er hatte ja schon 2 Film Einsätze.
Letztlich haben sie sich aber doch für die Markenwerkstatt aus Gelsenkirchen entschieden.
Gruß Heinz
Mod

Bitte immer in der Überschrift den Fahrzeugtyp u. das Problem (Stichwort) angeben! Im Beitrag die Schlüsselnummern zu2 und zu3 aus dem Kfz-Schein angeben.
Eine genaue Beschreibung des Fehlers im Beitrag, erspart unnötige Nachfragen!
Benutzeravatar
Heinz_Rudolf
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 157
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 23:52

Nächste

Zurück zu Labercouch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast