Peugeot 206, Warnlampe für Handbremse, Bremsflüsigkeit an

Technik, Wissen, Verkehrsrecht, Tests, Werkstatt, Autokauf, Gebrauchtwagenverkauf, schöne Touren, Erlebnisse, Pflege usw.

Peugeot 206, Warnlampe für Handbremse, Bremsflüsigkeit an

Beitragvon Joachim Haupenthal » Do 14. Jul 2011, 10:32

Ich habe mir einen Gebrauchten Peugeot 206 S16 Baujahr 30.07.2001 für meinen Sohn Privat gekauft.Ich habe das Auto 30 km gefahren und seit dem brennt im Tacho eine rote
Warhnlampe zu wenig Bremsflüßigkeit oder angezogene Handbremse.Bremsflüßigkeit befindet sich bei max, Handbremsschalter habe ich gegen einen neuen ausgetauscht.Leuchtet weiter,kann mir jemand hier helfen, denn so langsam verliere ich die Nerven.

Gruß Joachim


--
Willkommen im Board!
Ich habe den Betreff geändert, damit man gleich sieht worum es geht.
Der grüne Haken wird gesetzt, wenn das Thema erledigt ist.
Gruss Heinz

Moderator
Joachim Haupenthal
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 14. Jul 2011, 10:21

Re: Peugeot 206, Warnlampe für Handbremse, Bremsflüsigkeit a

Beitragvon Heinz_Rudolf » Do 14. Jul 2011, 14:17

Oft hat sich der Schwimmer im Vorratsbehälter verklemmt, oder der Schalter ist defekt. Zieh mal einfach den Stecker am Vorratsbehälter ab und schau ob die Warnlampe ausgeht.

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass das Kabel für den Handbremsschalter durch gescheuert oder eingeklemmt ist, dass er an Masse kommt.

Gruss Heinz
Gruß Heinz
Mod

Bitte immer in der Überschrift den Fahrzeugtyp u. das Problem (Stichwort) angeben! Im Beitrag die Schlüsselnummern zu2 und zu3 aus dem Kfz-Schein angeben.
Eine genaue Beschreibung des Fehlers im Beitrag, erspart unnötige Nachfragen!
Benutzeravatar
Heinz_Rudolf
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 157
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 23:52

Re: Peugeot 206, Warnlampe für Handbremse, Bremsflüsigkeit a

Beitragvon Timo » Fr 5. Aug 2011, 21:31

Oder der Schalter für die Warnlampe am Handbremshebel ist verklemmt oder verbogen.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12


Zurück zu Betrifft alle Autos und Themen rund ums Auto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron