Volvo 850, Batterie oder doch was Andres?

Reparaturtipps, Erfahrungen, Mängel, Vorzüge u. Probleme. Für Fahrzeuge von Herstellern, die hier kein eigenes Forum haben.

Volvo 850, Batterie oder doch was Andres?

Beitragvon Klaus » Sa 4. Dez 2010, 11:02

Hallo alle Miteinander,
mein alter Schwede, Volvo 850 GLE, Bj.93, hat schlapp gemacht.

Als ich heute Morgen gestartet habe, machte es nur paar Sekunden "wiiieee, wiiieee," und jetzt kommt nur noch ein Klacken.

Ich vermute die Batterie ist leer. Aber die Batterie ist gerade mal 2 Jahre alt.
Wie kriege ich raus, ob nicht etwas andres im Ar**** ist?
Klaus
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 4. Dez 2010, 10:53

Re: Volvo 850, Batterie oder doch was Andres?

Beitragvon Achim » Sa 4. Dez 2010, 18:07

Hallo Klaus,
als erstes würde ich mal versuchen den Motor mittels Fremdbatterie und Starterkabel anzuwerfen. Dann einen Voltmesser nehmen, ( Gibt es günstig im Baumarkt)
auf einen Messbereich bis 20 Volt stellen. dann beide Kabel vom Messgerät an Plus und Minus von der Batterie klemmen und sehen was da angezeigt wird.
Sind es um die 14 Volt ist die Lichtmaschiene in Ordnung und die Batterie im Eimer. Kommt keine Ladung liegt der Fehler an oder in der Lichtmaschine, möglicherweise auch in der Verkabelung.
Versuche das erst mal und wenn es nicht hinhaut melde dich wieder. (Da gibt es nämlich viele Möglichkeiten)

Achim
Achim
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 19:16

Re: Volvo 850, Batterie oder doch was Andres?

Beitragvon Heinz_Rudolf » Mo 6. Dez 2010, 07:33

Hier ist auch eine ausführliche Anleitung was zu testen ist, wenn die Batterie leer ist:

Batterie leer


Heinz
Gruß Heinz
Mod

Bitte immer in der Überschrift den Fahrzeugtyp u. das Problem (Stichwort) angeben! Im Beitrag die Schlüsselnummern zu2 und zu3 aus dem Kfz-Schein angeben.
Eine genaue Beschreibung des Fehlers im Beitrag, erspart unnötige Nachfragen!
Benutzeravatar
Heinz_Rudolf
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 157
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 23:52

Re: Volvo 850, Batterie oder doch was Andres?

Beitragvon Achim » Mi 8. Dez 2010, 19:55

Hallo Klaus,
an dieser Anleitung gibt es nichts zu meckern.
Genauer geht es nicht.

Achim
Achim
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 44
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 19:16

Re: Volvo 850, Batterie oder doch was Andres?

Beitragvon Astra_Fan » Sa 11. Dez 2010, 20:32

Habe ich mir kopiert, ausgedruckt und im Handschuhkasten gelegt.
Falls ich mal Hilfe leisten muss.
Astra 1,8 74KW, Bj.2000,
Klimaanlage, Elektrische Fensterheber, Servolenkung, Zentralverriegelung , Front u. Seiten Airbags
Benutzeravatar
Astra_Fan
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 30. Nov 2010, 14:04

Re: Volvo 850, Batterie oder doch was Andres?

Beitragvon Klaus » Do 23. Dez 2010, 13:28

Ein Kollege hat so ein Multimeter Tester.
Lichtmaschine OK, Verbraucher fast nichts.

Eine neue Batterie eingebaut und keine Probleme mehr.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Klaus
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 4. Dez 2010, 10:53


Zurück zu Sonstige Hersteller

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast