Switch to full style
Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Mercedes Fahrzeuge berichten.
Antwort erstellen

Mercedes C180 CGI Leerlaufdrehzahl zu hoch

So 17. Aug 2014, 13:44

Hallo

Ich fahre einen Mercedes C180 CGI Kombi Bj 2010 Km-Stand 46 000 km. Seit ein paar Tagen bemerke ich,
dass die Leerlaufdrehzahl konstant zwischen 1000 und 1100 Umdrehungen schwangt.
Normalerweise bewegt sie sich glaube ich zwischen 750 bis 800 Umdrehungen. Einen
Leistungsabfall habe ich nicht bemerkt und es gab auch keine Störmeldung oder sonstiges. An was
könnte dies liegen? Würde mich über Eure Antworten freuen.

MfG.

Re: Mercedes C180 CGI Leerlaufdrehzahl zu hoch

Mo 18. Aug 2014, 04:37

Hi,
meistens liegt eine zu hohe Leerlaufdrehzahl an einer Undichtigkeit im Ansaugsystem.

Es wird "falsche ungemessene Luft" angesaugt, das Steuergerät bekommt die Information von der Lambdasonde, dass das Gemisch zu mager ist und es wird mehr Kraftstoff ein gespritzt. Mehr Luft, mehr Kraftstoff - der Motor läuft schneller.

Hier ist eine gute Reparaturanleitung, wie eine Undichtigkeit im Ansaugsystem gefunden werden kann.

Wenn du mit der Anleitung nichts findest, solltest du den Fehlercode auslesen lassen und die Abgaswerte messen lassen.

Re: Mercedes C180 CGI Leerlaufdrehzahl zu hoch

Di 19. Aug 2014, 10:41

Hallo Timo

Danke für Deine Antwort, :victory: das habe ich auch vermutet, aber
ich habe heute von einem Bekannten, der ein Diagnosegerät hat, den Speicher auslesen
lassen, leider ohne Ergebnis, es lag kein Fehler vor.
Er meinte, wenn ich Ihn richtig verstanden habe, dass es ein Drehzahlerhöhungs- Ventil oder Sensor gibt, an
dem es liegen könnte, aber er wird sich nochmal bei einem Kollegen, der bei Mecedes arbeitet, schlau machen.

MfG.
nagu

Re: Mercedes C180 CGI Leerlaufdrehzahl zu hoch

Do 21. Aug 2014, 04:12

Halte uns mal auf dem Laufenden, woran es letztlich lag. Das hilft dann auch Anderen.
Antwort erstellen