Tankgeber bei C180 wechseln

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Mercedes Fahrzeuge berichten.

Tankgeber bei C180 wechseln

Beitragvon samion » Do 20. Mär 2014, 16:58

Hallo, wo finde ich den Tankgeber beim C180 Bj 1995 den Tankgeber und wie wird der gewechselt?
Symptomatic: wenn ich tanke, zeigt er mir "voll" an - ist ja soweit normal. nach 10 km 3/4 voll, nach weiteren ca 10 km 1/2 voll .... usw.
Wenn ich den Wagen ausstelle und dann wieder starte, beginnt das große Ratespiel, ist er voll, (muß er ja sein, hab ja erst getankt) oder leer, weil die gelbe Lampe brennt
und die Nadel ganz unten ist. Bei jedem Start hab ich nen neun Füllstand. Ohne Tageskilometerzähler geht da nix (wie beim Trabbi).
Also noch mal meine Frage: wo finde ich den Tankgeber beim C180 Bj 1995 den Tankgeber und wie wird der gewechselt?
... oder ist es der Sensor, die Anzeige oder hilft nur ein neues Auto?

Danke, danke
Gruß Uwe
Geht nicht, gibt´s nicht ... man muß halt nur wissen WIE !!!
samion
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 20. Mär 2014, 16:41

Re: Tankgeber bei C180 wechseln

Beitragvon Galant » Fr 21. Mär 2014, 06:32

Hallo,
in der Regel ist einer der beiden Tankgeber defekt. Austauschen solltest du sofort beide.

Ich würde aber vor dem Austausch, auf jeden Fall einmal kurz die Regelung der Spannung der Lichtmaschine messen. Denn geht die Ladespannung wild hoch und runter, spinnen auch die Instrumente.

Eine Einbauanleitung für den Austausch der Tankgeber, findest du hier.
Der galante Galant

"Galanterie besteht darin, leere Dinge auf angenehme Weise zu sagen."
La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Galant
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 412
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:07

Re: Tankgeber bei C180 wechseln

Beitragvon samion » Fr 21. Mär 2014, 07:33

:yahoo: na das ist ja ne ausführliche Antwort, SUPER!!!! :dance3:
Werde mich auch in den nächsten Tagen dran machen (muß erst noch "ein paar" Kilometer fahren, hab ja erst voll getankt). Also, wie ich Tankgeber sicher aus dem Tank rausfummeln kann, habe ich ja gelernt, war 14 Jahre bei Mercedes, allerdings im LKW Bau. So viel Unterschied wird es da ja wohl nicht geben, LKW-Geber dürfte nur stabiler in der Konstruktion sein. Das mit der Lichtmaschine ist allerdings auch noch ne Möglichkeit. Die Kontrolllampe für Airback bleibt nach dem Motorstart ne ganze Weile an, ca. 3-4 Minuten.

Werde erst mal das kleinere Übel (Lichtmaschine) prüfen und dann mal Bericht erstatten. Habe da auch noch ein anderes Problemchen, aber dazu später, ist nicht so gravierend.

Erst mal ganz großes DANKESCHÖN

Uwe
Geht nicht, gibt´s nicht ... man muß halt nur wissen WIE !!!
samion
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 20. Mär 2014, 16:41


Zurück zu Mercedes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast