Seite 1 von 1

W211, Störung Kurvenlicht

BeitragVerfasst: Di 15. Feb 2011, 13:41
von Galant
Hallo Leute,
es geht um einen W211, E320, 0710/540, Bj. 05.2004.

Der Fahrer bemängelt, dass er immer wieder eine Meldung im Armaturenbrett bekommt, dass das Kurvenlicht eine Störung hat.
Das Auslesen der Fehler hat folgendes gemeldet:

    - E2M2 dynamisches Kurvenlicht rechts
    - Leitungen
    - Klemmen
    - Leuchteinheit


Ein neuer Scheinwerfer kostet 950Euro +MwSt -ohne Einbau.

Kennt jemand eine günstigere Lösung?

Re: W211, Störung Kurvenlicht

BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 07:16
von Kai
Ja, der Scheinwerfer ist unglaublich teuer.

Ich habe mal rum gefragt, aber (bisher) hat keiner gesagt, dass man den Scheinwerfer wieder Reparieren kann. Er wird immer komplett ausgetauscht.

Eine Möglichkeit gibt es noch vielleicht, vermutlich ist es möglich die komplette Kurvenlicht Funktion, im Diagnosemenü mit dem Tester (bei Mercedes) aus zu schalten. Aber mit Sicherheit, kann ich das nicht sagen.
Ich bleibe dran!

Re: W211, Störung Kurvenlicht

BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2011, 06:12
von Knut
Wenn eine Teilkaskoversicherung besteht, hat man vielleicht Glück, wenn ausgerechnet an dem Scheinwerfer das Glas kaputt geht. ;)
Oder kann man das einzeln wechseln?