Mondeo, Handbremsseil lässt sich nicht mehr einhängen

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Ford Fahrzeuge berichten.

Mondeo, Handbremsseil lässt sich nicht mehr einhängen

Beitragvon hdmram » Mi 25. Jul 2012, 06:13

guten Tag
ich habe an meinem MK 2 BNP 1998 hinten Scheibenbremsen-
um die Bremsbeläge zu erneuern, habe ich beidseitig die Handbremsseile ausgehängt-
nach dem Belegen bekomme ich nun die Bremsseile nicht mehr in die hinteren Hebel eingehängt,zu knapp,Handbremsseile lassen sich auch nicht mehr herausziehen-
die Mittelkonsole habe ich bereits ausgebaut-
Frage: wie kann ich die Bremsseile entspannen, um einfach mehr Luft an den hinteren Bremsseilen zu bekommen?-
am Handbremshebel befindet sich eine automatische Nachstelleinrichtung-
vor dem Belegen war natürlich alles in Ordnung-
Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.



--
Hallo hdmram,
Willkommen im Board!
Ich habe den Betreff etwas eindeutiger geschrieben,
so weiss jeder gleich worum es geht.

Heinz Rudolf
- Moderator -
hdmram
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 11:24

Re: Mondeo, Handbremsseil lässt sich nicht mehr einhängen

Beitragvon Timo » Mi 25. Jul 2012, 10:28

Hallo,
das Handbremsseil sitzt gern fest. Ist es leichtgängig? Das Seil hat vorn eine Wippe, du solltest also zumindest eine Seite gut eingehangen bekommen. Falls das Handbremsseil festsitzt hier eine Reparaturanleitung zum auswechseln.
Wenn ich mich recht erinnere, ist oben am Handbremshebel eine automatische Spannrolle.

Du muss die Handbremsseile langsam -aber sehr kräftig ziehen. Eventuell solltest du den Kugelkopf vom Handbremsseil mit einer Gripzange fixieren und dann mit einem dicken Schraubenzieher hebeln.

Wenn du beide Züge eingehangen hast, musst den den Handbremshebel ein paar mal volle Pulle ziehen, damit sich die Spannrolle neu einstellt.
Anschliessend prüfen, ob die Räder frei drehen. Auf der gleichen Webseite, findest du auch eine Anleitung, wie du vorgehst, wenn die Räder nicht frei drehen.
Die Reparaturanleitung von Hannes, ist wie für Dich gemacht...
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 333
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Mondeo, Handbremsseil lässt sich nicht mehr einhängen

Beitragvon hdmram » Mi 25. Jul 2012, 18:02

Danke an Heinz Rudolf und Timo für die ausführliche Anleitung-
mfg.h.dieter
hdmram
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 11:24

Re: Mondeo, Handbremsseil lässt sich nicht mehr einhängen

Beitragvon bertl » Do 16. Aug 2012, 13:17

Sehr hilfreiche Antwort. Hatte auch das Problem und hab mich an euren Tipps und Links orientiert und es wieder hin bekommen. Hab das in einem Abwasch mit dem Aufziehen meiner neuen Reifen, die ich "da" gekauft habe, gemacht. Hab eine ganze Menge Kraft gebraucht, um das festsitzende Handbremsseil zu lösen. Aber mit Muskelschweiß, etwas Geduld und einer helfenden Hand bekommt man ja so einiges gebacken.
Also, top Support bei euch auf der Seite, Danke!

--
Link zur kommerziellen Webseite gelöscht.
Bitte die Forumregeln lesen!

Heinz Rudolf
- Moderator -
bertl
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 2. Aug 2012, 12:12


Zurück zu Ford

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron