Mondeo 2, Bremssattel ist nicht der fürs Auto

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Ford Fahrzeuge berichten.

Mondeo 2, Bremssattel ist nicht der fürs Auto

Beitragvon Machtmichschlau » Sa 12. Mai 2012, 10:16

Hi Leute,

ich hoffe ihr könnt mir helfen ;)
- fahre einen Ford Mondeo II Kombi 2,0i 16v BNP Bj98

habe mir fürs Auto Bremsschläuche hinten für beide Seiten bestellt, natürlich vorher verglichen es hätten die richtigen sein müssen :rtfm: ,
aber wie Gott will - es sind die falschen.
Irgendein Vorbesitzer hat die Bremssättel gegen andere getauscht - der Anschluß an dem Bremssattel paßt nicht und ich finde nicht die
richtigen Schläuche dafür. die Nummer auf dem Sattel kann ich nicht entziffern und hoffe auf Eure Hilfe.
Habe 2 Fotos gemacht :
1. Nur vom Bremsschlauch der eingebaut ist
01a.jpg
01a.jpg (57.45 KiB) 1902-mal betrachtet


2. Vom Bremssattel mit dem eingebauten Bremsschlauch
wie man sieht, geht der schlauch hinten weg - mit dem neuen geht er seitlich weg und bekomme das Rad nicht mehr drauf
b02.jpg
b02.jpg (101.71 KiB) 1902-mal betrachtet


Kann mir vllt jemand sagen nach welchen Schläuchen oder Auto ich nu schauen muß damit ich richtig bestellen kann?

Danke euch schonmal im vorraus

--
Willkommen im Board!
Ich habe den Betreff etwas eindeutiger gestaltet. So weiss jeder sofort um welches Auto es geht.
Viel Spass,
Heinz Rudolf
- Moderator -
Machtmichschlau
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 07:18

Re: Mondeo 2, Bremssattel ist nicht der fürs Auto

Beitragvon Schrauber » Sa 12. Mai 2012, 12:47

Hallo,
ich verstehe nicht ganz, warum das Rad nicht mehr drauf passt. Ist der neue Bremsschlauch nicht identisch mit dem eingebauten?

Wie ich das auf dem Bild sehe, ist da ein original Ford Bremssattel verbaut. Schau dir den Bremssattel genau an, ev. sauber machen und schreibe dir alle Nummern und Buchstaben auf, die dort drauf stehen.

Bei Ford im Teileverkauf, können sie Anhand der Nummern den Bremssattel identifizieren. Dann weisst welche Bremssättel eingebaut sind.
Gehören die tatsächlich nicht in den Mondeo, musst du sowieso wechseln.

Man kann an einer Bremsanlage nicht einbauen was man möchte. Das ist gefährlich und das Fahrzeug verliert die Zulassung für den Strassenverkehr. Abgesehen davon, ist das Auto dann auch nicht mehr versichert. :rtfm:
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 401
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57


Zurück zu Ford

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron