Fiesta, Räder gehen nicht ab, festgerostet

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Ford Fahrzeuge berichten.

Fiesta, Räder gehen nicht ab, festgerostet

Beitragvon Susi » Di 12. Apr 2011, 07:13

Hallo Autofreunde,
ein Bekannter hat Samstag versucht, mir die Sommerräder an meinen Fiesta Bj.1996 drauf zu bauen.
Leider hat er die Winterräder, obwohl alle Schrauben ab waren, nicht ab bekommen. Zum Verständnis: Die Schrauben sind alle ab, aber die Reifen gehen nicht los. Sogar vorgetreten hat er, war nix zu machen.
Vermutlich sind die Räder fest gerostet.
Was kann man tun? Muss ich in die Autowerkstatt?

Lieben Gruss
Susi
Gruss Susi
Benutzeravatar
Susi
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 08:40

Re: Fiesta, Räder gehen nicht ab, festgerostet

Beitragvon Kai » Di 12. Apr 2011, 08:57

Zuerst sollte er auf den Übergang Nabe - Felge guten Rostlöser sprühen und einwirken lassen.

Dann einen Holzklotz innen an der Felge, am Felgenrand aufsetzen und mit einem dicken Hammer ordentlich drauf dreschen. Dabei das Rad ab und zu ein Stück weiter drehen. So habe ich bisher jede festgerostete Felge ab bekommen.

Zur Vorsorge beim Nächsten mal:
Damit es beim nächsten Wechsel einfacher geht,
- die Radnabe mit einer Drahtbürste reinigen und in der Mitte den Ring, dünn aussen mit Kupferpaste bzw. Bremsenschutzspray bestreichen!
Radnabe_fetten.jpg
Radnabe_fetten.jpg (20.93 KiB) 1713-mal betrachtet

Hier ist die Radnabe mit Bremsenschutzspray besprüht worden.
Kai
Mod

"Alles funktioniert, aber keiner weiß warum."
Ein oft gesprochener Satz in der Autowerkstatt
Benutzeravatar
Kai
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 14:36

Re: Fiesta, Räder gehen nicht ab, festgerostet

Beitragvon Toni » Di 12. Apr 2011, 12:41

Manchmal sind die Räder wirklich kaum ab zu bekommen.
Selbst mit Kupferpaste oder Fett gehen die Felgen oft schlecht ab.
Wie kommt das?
Toni
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 57
Registriert: So 16. Jan 2011, 16:19

Re: Fiesta, Räder gehen nicht ab, festgerostet

Beitragvon Timo » Do 14. Apr 2011, 10:22

Toni hat geschrieben:Wie kommt das?

Durch elektrochemische Korrosion.
Wenn zwei Metalle mit unterschiedlicher Wertigkeit sich berühren und Feuchtigkeit hinzu kommt, fließt ein elektrischer Strom und die Metalle korrodieren.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12


Zurück zu Ford

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste