Switch to full style
Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Fiat Fahrzeuge berichten.
Antwort erstellen

Panda, Feuchtigkeit in den Scheinwerfern

Sa 11. Dez 2010, 21:11

Seit einiger Zeit habe ich immer Wasser in beiden Scheinwerfern meines Panda´s.
Der Wagen ist jetzt fünf Jahre alt und eigentlich bin ich sehr zufrieden.
Nun fürchte ich aber das der TÜV oder die Polizei bei einer Routinekontrolle ärger machen könnte.
Die Birnen nehmen davon noch keinen Schaden, ich brauchte noch nie eine auswechseln.

Schönes Wochenende
Gruß Martina

Re: Panda, Feuchtigkeit in den Scheinwerfern

So 12. Dez 2010, 13:13

Hallo Martina,
das ist ein bekanntes Problem beim Panda. Es gibt Kunden, die haben während der Garantiezeit 4 Satz Scheinwerfer eingebaut bekommen, ohne dass das Wasserproblem behoben werden konnte.
Später wurden dann die Abdeckungen der Scheinwerfer geändert und eine "Zwangsbelüftung" eingeführt, die aber auch nicht viel brachte.
Tipp:
Bei trockenen Wetter die Deckel hinten abbauen und mit Licht fahren. Dann verdunstet die Feuchtigkeit. "Schwimmt" es richtig im Scheinwerfer, mit Druckluft vorher ausblasen lassen.

Re: Panda, Feuchtigkeit in den Scheinwerfern

Do 8. Nov 2012, 18:16

Hallo, wenn er noch nicht die Scheinwerfer mit der Belüftung hat hilft es schon mal wenn man möglicst weit oben 2 kleine Löcher in den Kunststoff bohrt.
Antwort erstellen