Switch to full style
Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Fiat Fahrzeuge berichten.
Antwort erstellen

Punto, Bremstrommel geht nicht ab

Di 19. Jun 2012, 09:34

Hallo Leute

Ich habe einen Fiat Punto und möchte die Bemstrommel runterziehen was aber leider nicht geht. Der Grund dafür ist das mir ein Handbremsseil gerissen ist und ich muss es ja in der Trommel bzw der Bremsbacken einhängen! Wie bekomme ich die Bremstrommel runter??? Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

Lg Rainer

--
Willkommen im Board, Rainer!
Ich habe den Betreff etwas eindeutiger umgeschrieben,
so weiss jeder sofort worum es geht.

Viel Spass,
Heinz-Rudolf
- Moderator -

Re: Punto, Bremstrommel geht nicht ab

Di 19. Jun 2012, 18:47

Hallo Rainer,
kannst Du denn die Trommel drehen, oder blockiert das "Rad"?

Oft hilft nur ein dicker Hammer und ein grosser Schraubenzieher. Zuerst ordentlich mit dem Hammer ein paar mal auf die Bremstrommel dreschen um die Trommel etwas zu lockern.
Dann mit dem dicken Schraubenzieher zwischen Trommel und Ankerplatte hebeln und mit dem Hammer auf der anderen Seite möglichst am Rand der Bremstrommel in Richtung -> runter schlagen.
Ich hatte auch schon extreme Fälle, wo das nicht funktionierte. Das ging dann erst mit 3 Mann. Zwei hebeln mit Brechstangen rechts und links, einer drischt oben und unten auf die Bremstrommel.
Vorsicht! Oft springt die Trommel dann plötzlich ab!

Re: Punto, Bremstrommel geht nicht ab

Sa 11. Aug 2012, 06:01

Oft verkanntet sich das Radlager und dann wirds etwas schwierig.

Re: Punto, Bremstrommel geht nicht ab

Mi 10. Okt 2012, 10:52

Ich weiss nicht, ob der Panda Bolzen oder Schrauben als Radbefestigung hat.
Aber hat er Bolzen, kann man oft durch die Löcher in der Bremstrommel, die automatische Nachstellung mit einem dünnen Schraubenzieher zurück stellen.
Antwort erstellen