Betriebsbremsanlage hinten ungleichmäßig

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Fiat Fahrzeuge berichten.

Betriebsbremsanlage hinten ungleichmäßig

Beitragvon Marabu63 » So 12. Feb 2012, 12:33

Hallo zusammen,

an dem Fiat Panda meiner Holden EZ 05 2005 1,1 Liter Typ 169 ist die Betriebsbremse hinten mit einer ungleichmäßigen Wirkung beim TÜV gemessen worden. Links 60 Rechts 120.

Die Bremsbeläge hinten und die Radbremszylinder sind in Ordnung.

Meine Fragen;

kann vielleicht eine Bremsleitung zu sein oder kann es an den Druckminderern liegen, welche direkt am Hauptbremszylinder besfestigt sind?

Ich habe keine Lust den PKW in eine FIAT Werkstatt zu geben, denn da wird es richtig teuer.

Wer hat Erfahrungswerte oder sogar eine Lösung?

Vielen Dank aus Köln
Marabu63
 
Beiträge: 1
Registriert: So 12. Feb 2012, 12:26

Re: Betriebsbremsanlage hinten ungleichmäßig

Beitragvon Galant » So 12. Feb 2012, 17:14

Hallo Marabu63,

hast du mal kontrolliert, ob die Umlenkhebel und die automatische Nachstellung gut gangbar ist und funktionieren?

Oft sind die Hebel fest oder die Nachstellung funktioniert nicht.

Wenn alles gangbar ist, würde ich die Bremsbacken einmal manuell einstellen.
Der galante Galant

"Galanterie besteht darin, leere Dinge auf angenehme Weise zu sagen."
La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Galant
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 412
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:07

Re: Betriebsbremsanlage hinten ungleichmäßig

Beitragvon Titan » Di 10. Apr 2012, 19:59

Oder das Handbremsseil sitzt fest.
Titan
 
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Mär 2012, 19:24


Zurück zu Fiat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast