BMW 316d Risse im Leder

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über BMW Fahrzeuge berichten.

BMW 316d Risse im Leder

Beitragvon kallecx » Mi 16. Jul 2014, 12:22

Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage, und zwar haben sich auf Fahrer- und Beifahrersitz in meinem 316d kleinere Risse (hell und schmal, dafür lang) gebildet,
eigentlich war ich immer sehr verantwortungsvoll in Pflege und Instandhaltung. Was mache ich jetzt? Gibt es Aufpolierungsmöglichkeiten? Lässt sich so etwas nachfärben, damit man sie nicht mehr so gut erkennt? Bin dankbar für jeden Tipp! :)

LG
kalle
kallecx
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 15:35

Re: BMW 316d Risse im Leder

Beitragvon kallecx » Fr 18. Jul 2014, 06:17

Moin,

ich nochmal, habe mich jetzt entschieden, den Bezug doch komplett auszutauschen, dafür war es definitiv mal Zeit, hatte die nämlich schon vor Jahren in der Werkstatt als Bonus oben drauf bekommen.
Coolerweise habe ich jetzt einen Sattler gefunden, der das Leder quasi "zum Eigeneinbau" anbietet, da spar ich mir die teuren Werkstattkosten. Fündig für meinen 316d bin ich dann in der BMW Kategorie -Link zu der kommerziellen Webseite gelöscht- geworden, das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Und jetzt passe ich natürlich auf, dass sich das Leder möglichst lange hält und bearbeite es regelmäßig mit Pfege. :)

LG
kalle

--
Forumregeln lesen sonst wirst du gesperrt!

Heinz Rudolf
- Moderator -
kallecx
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 15:35


Zurück zu BMW

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast