Switch to full style
Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Audi Fahrzeuge berichten.
Antwort erstellen

A3, Kotflügel wechseln

Mo 2. Jul 2012, 10:23

Hallo Autofreaks,

ich habe mir an meinem A3, EZ 02.98, 1,8L 92KW, den hinteren Kotflügel kaputt gefahren. Dicke Beule!

Ich würde den Kotflügel gern auswechseln.
Kann mir jemand Tipps dazu geben? Was sollte ich beachten?

Gruss Udo

Re: A3, Kotflügel wechseln

Sa 11. Aug 2012, 05:58

Da kannst Du nur eine neue Seitenwand einschweissen.
Selbst wenn die Beschädigung gross ist, lohnt sich meist das Ausbeulen.

Re: A3, Kotflügel wechseln

Mi 15. Aug 2012, 00:14

richtig, gewechselt werden kann der nicht. Abhilfe bringt da nur eben Smart-Repair, sofern der Schaden ein kleiner ist, oder zum Karosserie-Bauer gehen und evtl die Beule rausflexen und etwas neues einschweißen.
Am besten da mal regionale Karosseriebauer abklappern und Preise vergleichen

Re: A3, Kotflügel wechseln

Mi 10. Okt 2012, 10:48

Viele Autolackierer reparieren auch kleine bis mittlere Unfallschäden. Einfach mal fragen.
Da haste dann alles aus einer Hand.

Re: A3, Kotflügel wechseln

Do 6. Dez 2012, 09:54

Ich wollte nur kurz sagen, was daraus geworden ist.

VW wollte über 3000 Euro für die Reparatur.
Dank eurer Tipps, bin ich dann direkt zu einem Lackierer bei uns gefahren, der hat das dann für insgesamt 900 Euro fertig gemacht.
Absolut super, man sieht nichts mehr.

Vielen Dank, :drinks:
Udo

Re: A3, Kotflügel wechseln

Mi 14. Jan 2015, 18:16

Preisvergleich und etwas Zeit dabei, lohnt immer!

Re: A3, Kotflügel wechseln

Di 20. Jan 2015, 10:49

Udo hat geschrieben:Ich wollte nur kurz sagen, was daraus geworden ist.

VW wollte über 3000 Euro für die Reparatur.
Dank eurer Tipps, bin ich dann direkt zu einem Lackierer bei uns gefahren, der hat das dann für insgesamt 900 Euro fertig gemacht.
Absolut super, man sieht nichts mehr.

Vielen Dank, :drinks:
Udo


Zeig doch mal ein Foto. Vorher/Nachher.
Antwort erstellen