A3, Ausrücklager Kupplung 2X kaputt, lieber Originalteile?

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Audi Fahrzeuge berichten.

A3, Ausrücklager Kupplung 2X kaputt, lieber Originalteile?

Beitragvon Rudi » So 17. Apr 2011, 06:30

Hallo Autofreunde,

am Audi A3 wurde vor rund 2 Jahren die Kupplung und das Ausrücklager bei einer Freien Autowerkstatt gewechselt. Nach nun rund 60.000 Km macht das Ausrücklager, wieder die gleichen Geräusche wie damals.

Ich denke, die Autowerkstatt hat damals einen Kupplungssatz aus dem Zubehör eingebaut.
Kann es sein, dass man lieber die teuren Original Kupplungssätze einbauen lassen sollte, da die Qualität besser ist und somit die Kupplung länger hält?
60.000 Km ist ja nicht so viel.

Gruss,
Rudi
Rudi
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 22
Registriert: So 17. Apr 2011, 05:54

Re: A3, Ausrücklager Kupplung 2X kaputt, lieber Originalteil

Beitragvon Schrauber » So 17. Apr 2011, 07:28

Mir ist kein Autohersteller bekannt, der seine Kupplungen selber baut. Sie lassen sich die Kupplungen von LUK, Sachs usw. für ihre neuen Fahrzeuge entwickeln.
Die Kupplungen dieser Hersteller gibt es dann auch im Zubehör zu kaufen, haben also originalausrüster Qualität.
Daneben gibt es natürlich auch Billig -No Name- Kupplungssätze, diese müssen wahrscheinlich in der Qualität Abstriche machen, um den günstigen Preis realisieren zu können. In unserer Werkstatt nehmen wir diese Kupplungen, -nur auf Kundenwunsch.

Oft verschleissen Ausrücklager vorzeitig, weil der Fahrer das linke Bein auf dem Kupplungspedal "Parkt", oder immer mit durchgetretener Kupplung und eingelegten Gang, an Ampeln oder sonstwo wartet.
Manche Autofahrer haben sich das richtig angewöhnt.

Besser ist: Gang raus bei Wartezeiten und das Kupplungspedal nicht mehr berühren!
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: A3, Ausrücklager Kupplung 2X kaputt, lieber Originalteil

Beitragvon Pelle » Mo 2. Mai 2011, 09:26

Ich würde auf jeden Fall eine bekannte Markenware einbauen.
Bei diesen ganz billigen Kupplungen hört man oft, dass diese beim Anfahren rupfen.
Pelle
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 09:20

Re: A3, Ausrücklager Kupplung 2X kaputt, lieber Originalteil

Beitragvon emy24 » Fr 17. Jun 2011, 14:22

ja ich weis so was kommt bei mia auch vor :wink:

--
Anmerkung vom Moderator, siehe Beitrag unten!
Heinz Rudolf
Die glücklichste Ehe, die ich mir persönlich vorstellen kann, wäre die Verbindung zwischen einem tauben Mann und einer blinden Frau. (Samuel Taylor Coleridge )
emy24
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 7. Jun 2011, 08:46

Re: A3, Ausrücklager Kupplung 2X kaputt, lieber Originalteil

Beitragvon Heinz_Rudolf » Fr 17. Jun 2011, 15:32

Hallo emy24,
ich möchte Dich bitten, die Forumregeln zu lesen,
um die Lesbarkeit zu erhöhen, benutzen wir die GROSS und klein -Schreibung!
Ferner möchte ich Dich bitten, Deinen Beiträgen etwas mehr Inhalt zu geben, solche Postings sind für keinem eine Hilfe.

Heinz Rudolf
Moderator
Gruß Heinz
Mod

Bitte immer in der Überschrift den Fahrzeugtyp u. das Problem (Stichwort) angeben! Im Beitrag die Schlüsselnummern zu2 und zu3 aus dem Kfz-Schein angeben.
Eine genaue Beschreibung des Fehlers im Beitrag, erspart unnötige Nachfragen!
Benutzeravatar
Heinz_Rudolf
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 156
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 23:52

Re: A3, Ausrücklager Kupplung 2X kaputt, lieber Originalteil

Beitragvon Pommes » Fr 7. Okt 2011, 16:44

Ich würde lieber Markenware beim Zubehör Händler um die Ecke kaufen.
Ist mal wirklich etwas, braucht man nichts einschicken und warten, -das Auto steht- sondern geht direkt dort hin.
Selbst wenn es paar Euros mehr kostet.
Benutzeravatar
Pommes
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 5. Mai 2011, 10:08


Zurück zu Audi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast