USB Anschluss für Motorroller, Motorräder

Rund um Motorroller, Motorräder u. alle Zweiräder. Reparaturtipps, Ersatzteile, Erfahrungsberichte, schöne Touren, Treffen usw.

USB Anschluss für Motorroller, Motorräder

Beitragvon Jens » Fr 21. Mär 2014, 16:08

Hi Zweiradfreunde,
nach meinem letzten Roller Ausflug (gestern), habe ich mich geärgert, dass ich das Handy nicht laden konnte. Ich nutze das Handy als Navigation (schau ab und zu nach dem Weg) und das Akku wurde immer schlapper.

Für das Auto gibt es ja einfach diese Einsätze für den Zigarettenanzünder, -hier ein Bild von Hannes- Thema: Smartphonezubehör im Auto:
Bild

Aber für einen Motorroller oder Motorrad muss es doch auch eine Lösung für einen USB Ladeanschluss geben. :shock:

Wer hat Tipps?
Jens
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 17. Dez 2010, 18:17

Re: USB Anschluss für Motorroller, Motorräder

Beitragvon Breva » Sa 22. Mär 2014, 09:24

Klar kannst du kannst ein Zigarettenanzünder einbauen und dann son Einsatz nehmen. Ist aber schlecht! :crazy: Denn du müsstest Löcher bohren und eine Stelle nehmen die Wasserdicht ist.
Such mal bei Amazone nach "USB Anschluss Motorrad", dann findest du so Ladekabel.

Ich habe bei mir ein Kabel mit doppelten USB Stecker gekauft und gezogen. Der ist Wasserdicht und man braucht nicht Bohren.
Angeschlossen wird das Kabel nur an Zündung 12V + und Masse. Er tut was er soll, -ladet USB Geräte.
Drive like a devil, feel like an angel!

Lieber frei und Rocker sein, als ein dummes Spießerschwein!
Benutzeravatar
Breva
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 9. Dez 2010, 20:55

Re: USB Anschluss für Motorroller, Motorräder

Beitragvon Jens » Di 1. Apr 2014, 20:43

Hi Breva,
vielen Dank für den Tipp! :drinks:

Ich habe den USB Anschluss dort gefunden und er ist mittlerweile eingetroffen. Das Teil ist genial! Es hat sogar einen doppelten USB Anschluss und eine Ringschelle zum Befestigen am Lenker. Leider kann ich ihn an meinem Roller nicht am Lenker anbringen, da der Roller ja dort Verkleidungen hat. Wie ich das sehe, werde ich ihn im Sattelkasten einbauen, möglichst ohne Löcher zu bohren.

Der Anschluss ist mit nur 2 Kabel, + und - denkbar einfach. Allerdings haben die Nutzer in ihren Bewertungen geschrieben, dass das der USB Anschluss auch wenn gerade nichts geladen wird, etwas Strom zieht und somit auf längere Zeit die Batterie leer zieht. Ich werde mir eine "fliegende Sicherung" als Schalter einbauen.

Ich melde mich wieder, wenn der Einbau vollbracht ist.
Jens
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 17. Dez 2010, 18:17

Re: USB Anschluss für Motorroller, Motorräder

Beitragvon Jens » Di 8. Apr 2014, 05:01

Ich habe den USB Stecker nun eingebaut.

USB_Anschluss_Motorroller.jpg
USB Stecker fuer Motorräder, Motorroller
USB_Anschluss_Motorroller.jpg (159.06 KiB) 2846-mal betrachtet

Im Sattelkasten -ohne Löcher für Kabel oder Befestigung bohren zu müssen.
Angeschlossen habe ich ihn direkt an der Batterie. Die Sicherung dient auch als Schalter um den Anschluss stromlos zu setzen.

Er funktioniert gut und sieht durch die blaue Beleuchtung auch richtig schick aus. :D
Jens
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 17. Dez 2010, 18:17


Zurück zu Motorroller, Motorräder, Zweiräder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast