Chinaroller Motor hängt fest

Rund um Motorroller, Motorräder u. alle Zweiräder. Reparaturtipps, Ersatzteile, Erfahrungsberichte, schöne Touren, Treffen usw.

Chinaroller Motor hängt fest

Beitragvon Wolle » Di 15. Sep 2015, 14:00

Der Motor ließ sich nicht mehr starten. Kickstarter bewegte sich keinen mm. Habe die Variomatik freigelegt und mit einer Nuss die Kurbelwelle gedreht. Danach lief er wieder. Jetzt hatte er das gleiche Problem wieder, habe ihn auf die gleiche Art wieder an bekommen. Nach kurzer Probefahrt lief er auf dem hauptständer im Standgas dann hörte ich ein schleifendes Geräusch und sekunden später blieb er mit einem Klack stehen. Wo hängt der Drecks..... ?
Wolle
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 15. Sep 2015, 13:47

Re: Chinaroller Motor hängt fest

Beitragvon Schrauber » Di 15. Sep 2015, 19:20

Ich denke, der hat einen Kolben "Klemmer"!

Das heisst, der Kolben, die Kurbelwelle und/oder die Zylinderlaufbahn ist defekt.
Also ein Motorschaden.
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Chinaroller Motor hängt fest

Beitragvon Wolle » Mi 16. Sep 2015, 04:56

Schrauber hat geschrieben:Ich denke, der hat einen Kolben "Klemmer"!

Das heisst, der Kolben, die Kurbelwelle und/oder die Zylinderlaufbahn ist defekt.
Also ein Motorschaden.

Das heißt, Motor zerlegen und alles prüfen. Danke für den Beitrag.
Wolle
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 15. Sep 2015, 13:47


Zurück zu Motorroller, Motorräder, Zweiräder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast