Seite 1 von 1

Tipp: Scheiben frieren auch von INNEN ein

BeitragVerfasst: Mi 8. Dez 2010, 16:57
von Schrauber
Mancher muss bei der Kälte Morgens, nicht nur die Scheiben von außen vom Eis freikratzen, sondern auch von innen.

Die Feuchtigkeit -Schnee von den Schuhen usw., verdunstet durch die meistens voll hoch gestellte Heizung. Die Luftfeuchtigkeit ist jetzt so hoch, dass nach dem Abstellen des Autos und das kalt werden der Scheiben, die Scheiben beschlagen und das friert dann zu Eis.
Ein Tipp dazu:
Kurz vor Ende der Fahrt die Scheiben runter kurbeln und durch den Fahrtwind, die feuchte Luft im Innenraum austauschen.

Wer ständig bei Schnee Ein und Aussteigen muss und somit immer mehr Wasser im Fußraum sammelt, sollte sich im Autozubehör, eine große gerippte Gummimatte besorgen. Die kann er dann ab und zu draußen "auskippen".

Re: Tipp: Scheiben frieren auch von INNEN ein

BeitragVerfasst: Do 9. Dez 2010, 00:48
von Troll
Ich musste auch schon von Innen kratzen.
Hört sich logisch an, ich werde es testen und einen Erfahrungsbericht :D Schreiben.

Gruss Troll

Re: Tipp: Scheiben frieren auch von INNEN ein

BeitragVerfasst: Fr 10. Dez 2010, 16:46
von Astra_Fan
Irgendwie muss die Feuchtigkeit ja wieder raus. Ein guter Tipp!