Achsgeometrie, Querlenker, Dreieckslenker gewechselt

Technik, Wissen, Verkehrsrecht, Tests, Werkstatt, Autokauf, Gebrauchtwagenverkauf, schöne Touren, Erlebnisse, Pflege usw.

Achsgeometrie, Querlenker, Dreieckslenker gewechselt

Beitragvon Luc » Mi 21. Sep 2011, 06:19

Hallo,
wir haben an einem alten BMW 320i E30, für den TÜV vorne die Querlenker erneuert. Die hinteren Lager und die Verbindungsstangen vom Stabilisator haben wir gleich mit gewechselt.
Er ist auch über dem TÜV gekommen, allerdings fährt er jetzt komisch, wenn die Räder vorn auf verschiedenen Strassenbelägen kommen. Besonders wenn ein Rad auf eine Strassenbahnschiene kommt, zieht er sofort nach rechts oder links weg.
Das hat er vorher nicht gemacht!
Die Querlenker sind richtig für das Auto, dass haben wir noch mal prüfen lassen.
Woran kann das liegen? Es hat sich doch an der Achsgeometrie durch den Wechsel nichts geändert.

Hat jemand einen Tipp?
Gruß Luc

(Falsch ich das besser im BMW Forum posten sollte, -aber ich dachte, das kann ja jedes Auto betreffen, -den Beitrag bitte verschieben.)
Luc
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Jan 2011, 18:53

Re: Querlenker, Dreieckslenker gewechselt, Auto hält Spur ni

Beitragvon Timo » Do 22. Sep 2011, 06:59

Hi Luc,
so einen Fall hatte ich auch schon mal. Vermutlich stimmt die Spur nicht, denn die Symptome deuten darauf hin.
Ich gehe mal davon aus, dass der ältere BMW E30 gebraucht gekauft wurde.
Daher weisst du nicht, ob sich etwas an der Achsgeometrie geändert hat. Wenn einer der Vorbesitzer mal einen Unfall hatte, oder mit der Felge einen Bordstein hoch genagelt ist, kann es sein, dass das Auto Vermessen wurde und die Spur neu eingestellt wurde. Vermutlich war optisch nicht zu sehen, dass der Querlenker ein klein wenig krumm war und es reichte die Spur ein zu stellen.
Jetzt hast du einen neuen Querlenker eingebaut und die Spur stimmt deshalb nicht mehr.
bahn.gif
Das Auto wird von der glatten Schiene gezogen, weil die Spur nicht stimmt
bahn.gif (6.05 KiB) 5835-mal betrachtet

In der Skizze habe ich mal minus Spur (Nachspur) angenommen. Das rechte Rad auf festen Untergrund zieht das Auto von der glatten Strassenbahnschiene. Man merkt das sofort am Lenkrad, das meist etwas schlägt, sobald das linke Rad auch wieder einen griffigen Untergrund hat.
In extremen Fällen spürt man sogar, dass ein Rad bei Kurvenfahrten "radiert". Denn der Spurdifferenzwinkel stimmt natürlich auch nicht mehr.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 330
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Querlenker, Dreieckslenker gewechselt, Auto hält Spur ni

Beitragvon Luc » Do 22. Sep 2011, 17:36

Daran kann es natürlich liegen, dass einer der Vorbesitzer nach einem kleinen Schaden, die Spur hat einstellen lassen.
Danke für den Hinweis und die Mühe mit der Skizze!! :good:

Timo hat geschrieben:Denn der Spurdifferenzwinkel stimmt natürlich auch nicht mehr.

Was ist das denn? :shock:
Luc
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Jan 2011, 18:53

Re: Querlenker, Dreieckslenker gewechselt, Auto hält Spur ni

Beitragvon Timo » Fr 23. Sep 2011, 09:12

Der Spurdifferenzwinkel ist,
wenn du eine Kurve fährst, muss das äussere Rad ja den grösseren und das kurveninnere Rad den kleineren Radius laufen.

Weil das kurveninnere Rad ja die kleinere Kurve fährt, muss es ja auch etwas mehr eingeschlagen sein. Würde es genau parallel laufen, würde es "radieren".

Hier mal zum besseren Verständnis eine Skizze:
spurdifferenzwinkel.gif
Skizze Spurdifferenzwinkel
spurdifferenzwinkel.gif (8.18 KiB) 5828-mal betrachtet

Der Unterschied zwischen A und B ist der Differenzwinkel.

Stimmt die Spur nicht, stimmt auch der Spurdifferenzwinkel nicht.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 330
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Achsgeometrie, Querlenker, Dreieckslenker gewechselt

Beitragvon Luc » Mo 26. Sep 2011, 07:36

Super, wieder etwas gelernt.
Als normaler Autofahrer, macht man sich gar keine Gedanken darüber, dass ein Auto gerade aus fährt.
Was für eine Technik dahinter steckt, -Wow!
Luc
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Jan 2011, 18:53

Re: Achsgeometrie, Querlenker, Dreieckslenker gewechselt

Beitragvon Martina » Di 27. Sep 2011, 10:00

Hallo Timo,

super, das verstehen sogar Frauen wie ich - die eigentlich so gar keine Ahnung von Auto´s haben.
schöner Beitrag. Danke :victory:

Gruß Martina
Benutzeravatar
Martina
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:00

Re: Achsgeometrie, Querlenker, Dreieckslenker gewechselt

Beitragvon Mini » Sa 1. Okt 2011, 08:24

Finde ich auch!

Suuuupper erklärt Timo!
Danke für die Mühe mit den Skizzen, so konnte es sogar ich verstehen! :biggrin:
Mini
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 12:59

Re: Achsgeometrie, Querlenker, Dreieckslenker gewechselt

Beitragvon Nik » Mo 6. Jan 2014, 07:12

Eine wirklich tolle Erklärung! :drinks:
An meinem Auto wurde letztens eine Achsvermessung durchgeführt und jetzt weiss ich, worum es dabei überhaupt geht!
Nik
 
Beiträge: 6
Registriert: So 13. Feb 2011, 09:05


Zurück zu Betrifft alle Autos und Themen rund ums Auto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast