Grund für Zahnriemenwechsel Zeitintervall?

Technik, Wissen, Verkehrsrecht, Tests, Werkstatt, Autokauf, Gebrauchtwagenverkauf, schöne Touren, Erlebnisse, Pflege usw.

Grund für Zahnriemenwechsel Zeitintervall?

Beitragvon Jens » So 2. Jan 2011, 20:24

Beim Zahnriemenwechsel wird oft angegeben "alle 90tkm oder 5 Jahre".
Ist dieser Zeitintervall korrekt? Ich meine, gibt es einen realistischen Grund dafür, dass ein Zahnriemen nach 5 Jahren gewechselt werden soll, obwohl das Auto erst 20 tkm gelaufen hat?
Oder ist das nur ein Trick der Werkstätten um die Kassen klingeln zu lassen?
Jens
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 50
Registriert: Fr 17. Dez 2010, 18:17

Re: Grund für Zahnriemenwechsel Zeitintervall?

Beitragvon Kai » Mo 3. Jan 2011, 07:36

Nein, das ist kein Trick der Autowerkstätten.
Die Wechselintervalle werden auch vom Autohersteller vorgeschrieben, nicht von den Werkstätten.

In dem Kunststoff sind Weichmacher enthalten, diese verflüchtigen sich mit der Zeit. Dadurch wird der Zahnriemen spröder und härter.

Wenn Du mal ein altes Gummiband, dass paar Jahre hinterm Schrank lag o.ä. gefunden hast, wirst du feststellen, dass es nicht mehr dehnbar ist und sofort reisst. Das ist der gleiche Effekt.
Kai
Mod

"Alles funktioniert, aber keiner weiß warum."
Ein oft gesprochener Satz in der Autowerkstatt
Benutzeravatar
Kai
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 91
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 14:36


Zurück zu Betrifft alle Autos und Themen rund ums Auto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast