Kann man mit nur drei Radschrauben zur Werkstatt fahren?

Technik, Wissen, Verkehrsrecht, Tests, Werkstatt, Autokauf, Gebrauchtwagenverkauf, schöne Touren, Erlebnisse, Pflege usw.

Kann man mit nur drei Radschrauben zur Werkstatt fahren?

Beitragvon Mike » Sa 10. Okt 2015, 14:29

Hallo,

mein Betreff zeigt hoffentlich, worum es geht.

Ich habe im Mai diesen Jahres vier neue Sommerreifen auf Stahlfelgen von einer Fachfirma auf meinen Hyundai Getz aufziehen lassen.
Nun wollte ich heute selbst den Wechsel von Sommer- auf Winterreifen vollziehen (Nach dem Gebot: Von Oktober bis Ostern). Die Vorderreifen ließen sich problemlos wechseln. Aber hinten waren die Schrauben arg fest angezogen und es passierte etwas, was ich bisher nur von Sanitätmeister Röhrig aus dem Kino kannte. Eine Radmutter des Reifens hinten rechts bewegte sich nur sehr schlecht. Als ich nun meinte, dass die Schraube bald heruntersein müsste brach sie am Gewinde einfach ab. - Ich bin nicht Herkules und habe die Schraube auch nicht mit Tritten auf das Werkzeug gelöst.
Bei einem Hyundai Getz sind Standbolzen (so nennt man wohl diese Gewinde, auf die man dann das Rad mit Schraubmuttern befestigt) verbaut und so ein Gewindebolzen ist nun bei mir weggebrochen/abgedreht.

Ich kann da gar nichts machen und muss in die Werkstatt.
Frage: Kann ich mit drei vorschriftmäßig (mit Drehmomentschlüssel 110Nm) festgezogenen Radmuttern noch zur Werkstatt fahren?

Übrigens: Den Radwechsel hinten links habe ich nicht vollzogen! Auch dort waren alle vier Schrauben sehr fest. Eine davon war so fest, dass ich mich nach der Erfahrung auf der rechten Seite nicht getraut habe sie zu lösen.

Vielleicht ist ja ein KFZ-Fachmann im Forum und kann mir eine sichere Auskunft gebe.

Gruß
Mike
Mike
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 14:11

Re: Kann man mit nur drei Radschrauben zur Werkstatt fahren?

Beitragvon Schrauber » So 11. Okt 2015, 09:21

Na klar, kannst du das.

Du solltest natürlich nicht mit 180 Km/h über die Autobahn brettern.
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Kann man mit nur drei Radschrauben zur Werkstatt fahren?

Beitragvon Mike » So 11. Okt 2015, 14:07

Vielen Dank!
Ich kann meine Werkstatt über den Ortsverkehr erreichen und werde auf die Schnellstraße verzichten.
Aber 10 - 15 Minuten werde ich schon fahren müssen. Und da dachte ich mir, ich frage mal jemanden, der sich damit auskennt und keine finanziellen Interessen hat.

Aber noch ein andere Frage.
Ich habe ja beschrieben, dass ich den Räderwechsel auch deshalb abbrechen musste, weil ich eine Schraube am hinteren rechten Rad nicht lösen konnte bzw. wollte; man will schließlich nicht noch einen Bolzen abdrehen.
Aber ich hatte bei dem Versuch, diese Schraube zu lösen, das Gefühl, dass diese Schraube noch fester angezogen war, als die Schraube, die am Gewinde abgebrochen/abgedreht ist. Diese später abgebrochene/abgedrehte Schraube konnte ich noch gut bewegen. Das einzig Eigenartige war, dass die Schraube nach einer viertel Drehung nicht, wie andere Radschrauben oder Radmuttern, einfach abzuschrauben, sondern weiter nur mit Werkzeug zu bewegen war.
Ich bin zugegeben doch etwas panisch, dass diese zweite sehr feste Schraube auch den Bolzen abdrehen/abbrechen wird. Kann eine professionell ausgestatte Werkstatt einen Reifen bzw. seine Schrauben anders behandeln bzw. mein Malheur verhindern?

Gruß
Mike
Mike
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 14:11

Re: Kann man mit nur drei Radschrauben zur Werkstatt fahren?

Beitragvon Mike » Mo 12. Okt 2015, 09:54

Hallo,

ich möchte die Frage hier noch auflösen und nochmals dem Schrauber für seine Antwort/Beruhigung danken.

Ich war heute in der Werkstatt, die im Frühjahr die Reifen aufgezogen hat.
Man hat anstandslos den Radbolzen gewechselt und dafür nichts berechnet.

Gruß
Mike
Mike
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 14:11


Zurück zu Betrifft alle Autos und Themen rund ums Auto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast