Mit Bluestacks und Whatsapp Bilder schicken

Off-Topic, alle Themen die nicht das Auto betreffen. Urlaub, Politik, Liebe, Wirtschaft, Erlebnisse, Ärgernisse usw.

Mit Bluestacks und Whatsapp Bilder schicken

Beitragvon Tom » Sa 25. Mai 2013, 07:47

Hallo,
ich weiss nicht, wie ich Bilder in Bluestacks mit Whatsapp schicken kann.

Ich habe mir Bluestacks und Whatsapp auf W7 64Bit nach dieser Anleitung installiert.

1. Wie bekomme ich die Bilder in Bluestacks rein?
Ich habe mehrere Dateimanager probiert, keiner kann auf meine Festplatte zugreifen.

2. Wie kann ich dann mit Whatsapp die Bilder auswählen und losschicken?
Irgendwie finde ich auch keine Option in Whatsapp.

Danke, schon mal.
Tom
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 33
Registriert: So 12. Dez 2010, 18:32

Re: Mit Bluestacks und Whatsapp Bilder schicken

Beitragvon Galant » Sa 25. Mai 2013, 09:39

Hallo Tom,
Du kannst nicht direkt über Bluestacks (Android) und einen Dateimanager auf deine Festplatten zugreifen. Das musst du anders machen.

Der Standard Ordner unter W7 für die Bilder ist
C:\Users\*DEIN NUTZERNAME*\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Libraries\Pictures.library-ms
Ich habe mir eine Verknüpfung auf dem Desktop gezogen, dann brauche ich die Bilder nur dort rein schieben.

Wenn du dort die Bilder dort rein geschoben oder kopiert hast, musst du neu starten, damit die Bilder später in Bluestacks auftauchen.

Jetzt Bluestacks und Whatsapp öffnen.

Bilder_Bluestacks.JPG
Whatsapp in Bluestacks
Bilder einfügen
Bilder_Bluestacks.JPG (46.47 KiB) 4289-mal betrachtet

In Whatsapp klickst du nun auf auf die Heftklammer rechts oben, dann öffnet sich ein Feld mit verschiedenen Optionen.

Deine Bilder tauchen nun in der Galerie auf und du kannst sie anhängen.

Viel Spass! :blum:
Der galante Galant

"Galanterie besteht darin, leere Dinge auf angenehme Weise zu sagen."
La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Galant
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 412
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:07

Re: Mit Bluestacks und Whatsapp Bilder schicken

Beitragvon Galant » Sa 25. Mai 2013, 10:07

Noch eine Anmerkung zu Bluestacks und Android.

Bluestacks startet in der Windows Umgebung ein anderes Betriebssystem, -eben Android.
Android kann nicht auf das Dateisystem von Windows zugreifen. Bluestacks hat nur wenige Schnittstellen zu Windows eingebaut, um auf die Ordner Bilder, Video usw. zugreifen zu können. Damit können solche Dateien auch in Android verwendet werden.

Daher eignet sich Bluestacks auch hervorragend zum sicheren Browsen im Internet. Viren, Trojaner, Backdoors, Rootkids usw. haben keine Chance aus dem Android System raus zu kommen und Windows zu infizieren.

Viele nehmen deshalb auch Bluestacks zum Onlinebanking oder wenn sie auf zwielichtige, gefährliche Webseiten surfen wollen.
Genauso kann man Browser, Apps, und Programme sehr gut testen, bevor man sie auf Windows (wenn es eine Version für Windows gibt) oder ihrem Smartphone installieren.
Der galante Galant

"Galanterie besteht darin, leere Dinge auf angenehme Weise zu sagen."
La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Galant
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 412
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:07


Zurück zu Labercouch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast