Seite 2 von 2

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

BeitragVerfasst: So 14. Aug 2011, 10:57
von Toni
Ich finde die Serie eigentlich recht lustig.
Allerdings möchte ich nicht mit den deutschen im Ausland tauschen. Das sind ja Gesundheitsgefährdende Zustände für einen Europäer.

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2011, 08:11
von Erwin
Ich finde, die Sendungen werden immer schlechter. Zum Beispiel, die Letzte mit den Imbiss Leuten. Die Einen mussten mit den Armen im Blut sulen, die Anderen irgendwelche Insekten fressen.

Je widerlicher desto besser??? !!!
Anstatt mal zu zeigen, wenn die Leute abends mal einen zusammen trinken und spass zusammen haben.

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2011, 09:30
von Martina
Heute Abend kommen die Friseure,
die werde ich mir noch einmal anschauen, sollten die Deutschen hier auch wieder
ein wenig vorgeführt werden, schaue ich mir keine weiteren Folgen an.
Sollen andere dann für die Quote sorgen.

Schade ich hatte mich eigentlich darauf gefreut den Kulturen Tausch
komplett und nicht so gestellt zu sehen.

Gruß
Martina

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2012, 20:52
von Molle
Ich krame das alte Thema mal wieder hoch, denn:

Die Serie geht bei Kabel 1 weiter!
Am Donnerstag 13.09.12 20.15h, gehts für Wäscherei Angestellte ab nach Neu Delhi.

Bin gespannt.....

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2012, 07:56
von Toni
Ich werde auch wieder rein schauen.
Allerdings werde ich es Aufnehmen, damit ich die elenden Werbeblocks Vorspulen kann.

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2012, 12:56
von Erwin
Hoffentlich haben sie das Konzept der Sendung etwas geändert.
Ich würde mir wünschen, dass sie die deutschen nicht immer als die Idioten hin stellen.

Diesen Stellentausch gibt es mittlerweile auch auf anderen Sendern. Das hatte mir erheblich besser gefallen.

Re: Die Serie "Stellungswechsel" auf Kabel1

BeitragVerfasst: Di 18. Sep 2012, 09:22
von Erwin
Viel hat sich an dem Konzept wohl nicht geändert, aber es war teilweise recht lustig.

Aber wie die immer Wohnen müssen..... :bad: