Im Ruhrpott

Off-Topic, alle Themen die nicht das Auto betreffen. Urlaub, Politik, Liebe, Wirtschaft, Erlebnisse, Ärgernisse usw.

Re: Im Ruhrpott

Beitragvon Astraliebe » Sa 6. Aug 2011, 21:28

Die Extraschicht ist tatsächlich eher anstrengend, weil die "Spielorte" doch weit auseinanderliegen und die zusätzlich eingesetzen Busse proppevoll sind. Ich mag dann eher im Urlaub (den ich jetzt habe :drinks: ) per Rad die Industriekultur entdecken, egal ob Zechentürme oder die Halden als Zeitzeugen ob in Bottrop, Essen oder Bochum - imposant bleibt die Kultur - auch ohne Extraschicht.
Manchen Autofahrer/innen sollte man ein Halt gebieten.
Benutzeravatar
Astraliebe
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 35
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 15:17

Re: Im Ruhrpott

Beitragvon Martina » Do 11. Aug 2011, 07:18

Bochum - Kulinarisch ist auch super schön,
nur leider kein Geheim Tipp mehr.

Es gibt eben mehr als eine Currywurst :good: im Ruhrgebiet.

Tolles Event, kann ich nur empfehlen.
Benutzeravatar
Martina
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:00

Re: Im Ruhrpott

Beitragvon Schrauber » Do 11. Aug 2011, 08:33

Martina hat geschrieben:Bochum - Kulinarisch ist auch super schön,


Hannes hat einen ausführlichen Testbericht über Bochum Kulinarisch gemacht.

Er hat die Veranstaltung nur mit 2 von 5 möglichen Zündkerzen bewertet. :rtfm:

Es soll nur "sehr margere Enten" und harte Sitzbänke geben....

Ist es wirklich so "super schön" ? ;)
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Vorherige

Zurück zu Labercouch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast