Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Receiver

Off-Topic, alle Themen die nicht das Auto betreffen. Urlaub, Politik, Liebe, Wirtschaft, Erlebnisse, Ärgernisse usw.

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Schrauber » Mo 1. Jul 2013, 20:52

Nach dem Firmware Update im Juni 2013 hatte ich grosse Probleme mit dem HbbTV und dem Internet.

Ich habe -da es ein längerer Beitrag ist-
hier die Lösung der Probleme sowie auch die Vorteile der neuen Software des Isio S1 beschrieben.

Ich hoffe, ich kann damit etwas helfen.
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Bubu » Mi 11. Dez 2013, 23:24

Hallo Schrauber,
erst mal vielen Dank, dass du dir die Mühe machst und deine Erfahrungen und Tipps für den Technisat Isio S1, allen zur Verfügung stellst. Ich besitze ebenfalls so ein Gerät und ich hatte einige Probleme genau wie du. Auf der Suche nach Lösungen, bin ich dann auf deinen Beiträgen in diesem Autoforum gestossen und es hat mir schon einige Male sehr geholfen.

Ich habe jetzt eine Frage zu den Aufnahmen auf einer Festplatte, die der Technisat ja in diesem ".ts" Format speichert. Da dieses Format ja kein Player abspielt und es auch für das Internet untauglich ist, möchte ich einen Film in .mpg, ",avi" oder sonst was gängiges konvertieren.
Natürlich habe ich schon recherchiert und einige kostenlose Konverter-Programme probiert. Leider kam aber keins mit diesem .ts Format klar.

Hast du einen Tipp, oder muss ich mir ein Kovertierungsprogramm kaufen? Da soll es welche geben, die das können.
Bubu
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:28

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Schrauber » Fr 13. Dez 2013, 16:09

Danke schön!

Du hast recht, vor einiger Zeit war es noch ein grosses Problem die Aufnahmen zu konvertieren. Ich glaube, Technisat hatte dafür auch ein extra Programm angeboten.
Heute ist das viel einfacher. Denn der kostenlose VLC Player kann das!

Dazu den VLC Player öffnen, ->Medien -> Konvertieren/Speichern -> Datei -> Hinzufügen... -> öffnen
Jetzt auf die untere Schaltfläche "Konvertieren / Speichern" klicken.
Dann in dem neuen Fenster unter -"Profil" das Ausgabeformat wählen. Von "MP4" bis "Video for Youtube HD" ist so ziemlich jedes Format verfügbar.
Jetzt noch den Namen für die Zieldatei eingeben und auf -> Start klicken.


Viel Spass!
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Schrauber » Fr 13. Dez 2013, 17:16

Ein Problem hatte ich aktuell mit meiner Intenso Festplatte für Aufnahmen.
Zuerst viel es mir gar nicht auf, da jede Menge Aufnahmen darauf gespeichert waren und die HDD spielte alle Aufnahmen einwandfrei ab. Aber die Festplatte zeichnete keine neuen Aufnahmen mehr auf.

Die Fehlerbehebung:
Zuerst habe ich die Itenso an dem PC angeschlossen und das Fat32 Dateisystem auf Fehler geprüft mit der Option, dass Fehler automatisch behoben werden sollen.
Keine Änderung, -die Festplatte spielt alles ab was gespeichert ist, zeichnet aber keine neuen Aufnahmen auf. Zeitversetztes Fernsehen war auch nicht möglich.
Dann habe ich mit dem Isio S1 unter "Filme-DVR Verwalten" -> "DVR-Einstellungen" das Dateisystem geprüft und es wurden immer noch Fehler am Dateisystem festgestellt.
Jetzt habe ich die HDD wieder am PC angeschlossen und die Aufnahmen die mir wichtig waren, kopiert. Wieder an dem S1 angeschlossen, habe ich dann die Festplatte mit dem Isio Dienstprogramm neu formatiert.
Ergebnis: Die Itenso Festplatte zeichnet wieder alles auf. ;)
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Bubu » Mo 16. Dez 2013, 12:33

Schrauber hat geschrieben:Denn der kostenlose VLC Player kann das!

Vielen Dank Schrauber!!!! :good:

Es hat gut geklappt! Mensch und was habe ich rum gesucht und ausprobiert....

Nochmal herzlichen Dank! :dance3:
Bubu
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:28

Vorherige

Zurück zu Labercouch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast