Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Receiver

Off-Topic, alle Themen die nicht das Auto betreffen. Urlaub, Politik, Liebe, Wirtschaft, Erlebnisse, Ärgernisse usw.

Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Receiver

Beitragvon Schrauber » Mi 1. Jun 2011, 19:54

Erfahrungsbericht über einen Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Receiver

Da ja viele Technik Interessierte in diesem Forum sind, hier mal einen Erfahrungsbericht über den
DIGIT ISIO S1 für 369 Euro von Technisat.

Isio_S1.jpg
Isio_S1.jpg (27.97 KiB) 20608-mal betrachtet

Ich wollte einen neuen Sat Receiver der mindestens
    HD TV - 1080 Full HD
    eingebaute oder anschließbare Festplatte zum Aufnehmen
    HBBTV
    Zugang zu Medidatheken etc.
    Freies Browsen - um nicht auf die Apps des Herstellers angewiesen zu sein und auch mal die Emails zu checken
können sollte.
(Wer alle Funktionen des DIGIT ISIO S1 wissen möchte, möge die Webseite von Technisat aufsuchen, ich will hier nicht Seitenlange Listen posten.)

Da ich bereits ein Gerät von Technisat einen deutschen Hersteller, besitze (Digicorder T1), der ein hervorgendes einfaches Bedienkonzept hat, schaute ich mich natürlich zuerst auf der Technisat Webseite um.
In Frage kam der DigiCorder ISIO S1 mit eingebaute Festplatte für sagenhafte 669 Euro, oder der DIGIT ISIO S1 für realistische 369 Euro, bei dem eine externe USB Festplatte angeschlossen werden kann.
Als Unterschied zwischen beiden Sat Receivern konnte ich nur die eingebaute oder externe Festplatte feststellen. Dafür unglaubliche 300 Euro(!) mehr zu verlangen, ist schon sehr happig.
Ich entschied mich für den DIGIT ISIO S1, zumal eine externe Festplatte ja auch durch einfaches Anschließen am PC grosse Vorteile hat.
Ansichten.jpg
Front und Rückansicht
Ansichten.jpg (28.99 KiB) 20612-mal betrachtet

Der DIGIT ISIO S1 gehört zur "PremiumLine" des Herstellers und kann nur beim Fachhändler gekauft werden.

Der Anschluss und die Installation
Das Gerät anzuschließen ist selbsterklärend, ich habe für die Internet Funktionen, zuerst ein 10 Meter langes Netzwerkkabel vom Router ziehen müssen.
Beim ersten Einschalten führt der Isio S1 durch die Installation. Bei der Wahl ob die Senderliste von Astra runter laden soll, oder selber die Sender suchen soll, empfehle ich letzteres, da sonst einige Sender (Spartensender) fehlen. An meinem Router musste ich noch einstellen, dass der Isio S1 auf das Internet zugreifen darf. Die neuste Software habe ich bei Technisat runter geladen und mit einem USB Stick aufgespielt.
Sender sortieren, fertig.
Folgende Formate kann das Gerät abspielen:
Audio:
MP3, MP2, AAC, WMA
Video:
MOV, DivX, Xvid, MP4, VOB, TS, TS4, MKV, MPEG2, WMV, AVI, H.264
Bilder:
JPG

Allgemeine Bedienung und Funktionen
Die Bedienung des Isio S1 ist -sobald man sich etwas zurecht gefunden hat- recht einfach und durchdacht.
HBBTV Zusatz Informationen, Zugriff auf Mediatheken ist bei DSL 6000 in höchster HD Qualität und mit einem Klick auf die Fernbedienung möglich. Oft ist so eine Aufnahme gar nicht mehr nötig, da die Sendung in der Mediathek liegt.

Über das Netzwerkkabel (oder WLan) ist ein Zugriff auf freigegebene Ordner auf dem PC möglich. Dazu muss ein Heimnetzwerk in Windows eingerichtet werden.
Als Ersatz für eine bestellte externe Festplatte, habe ich einen neuen 8GB USB Stick gekauft, der jedoch leider schon am nächsten Tag defekt war. Allerdings funktionierten alle anderen USB Sticks ohne Probleme, er wird wohl schon ab Werk einen Schaden gehabt haben.


Zubehör Speicher, Festplatten
Filme und Sendungen aufzeichnen, kann man auf USB Sticks und externe Festplatten. Da die recht kleinen Sticks bei HD Qualität recht schnell an ihren Grenzen kommen, empfiehlt sich eine externe Festplatte.
Festplatte.jpg
Intenso 1000GB
Festplatte.jpg (17.4 KiB) 20608-mal betrachtet

Technisat bietet auf der Webseite eine 500 GB Festplatte für 120 Euro an.
Ich habe mir jedoch für die Intenso Memory Station 6002560 1TB also 1000GB, für 80 Euro bei einem großen Versandhändler bestellt. Die Festplatte braucht keine externe Stromversorgung, ist schnell und praktisch lautlos. Sie sieht auch optisch -bis auf dem Schriftzug- genau so aus, wie die von Technisat, funktioniert einwandfrei hat die doppelte Kapazität und ist noch 40 Euro günstiger. Die HDD ist bereits in FAT32 formatiert und man braucht sie nur noch im USB Port anschliessen und sie wird erkannt. Ich habe zuvor am PC einige Filme und Bilder kopiert.

Die Internet Funktionalität
Es ist freies Browsen möglich, jedoch ist das Navigieren und das Eingeben von URLs oder Wörtern, mit der kleinen Fernbedienung sehr mühsam. Also was lag näher, als mal eine Funktastatur und Maus an dem USB Port an zu schließen. Getestet habe ich eine Logitech Kombi und eine Cherry. Beide funktionierten nur eingeschränkt aber erleichtern die Eingaben erheblich. Die Maus funktioniert nur eingeschränkt, da kein Mauszeiger sichtbar ist. Die linke Maustaste und das Scrollrad funktionieren jedoch normal. Die rechte Maustaste hat die "Zurück" Funktion, Sondertasten gehen nicht.
Vielleicht geht es ja beim nächsten Software Update.
Im Internetmodus ist mir der Isio bisher 3 X stehen geblieben und lies sich nur mit einem Neustart wieder zum Leben erwecken. Der Seitenaufbau ist etwas langsamer als am Computer, aber immer noch so schnell, dass es nicht nervt.
Update:
Eine Suche mit Google ist problemlos möglich.
Man kann sich auch auf einer Webseite z.B. hier im Forum oder Mail Provider mit seinen Zugangsdaten einloggen und seine Emails lesen. Allerdings endet es immer mit einem Absturz, wenn ich einen Beitrag oder eine Email erstelle und dann abschicken will.
Ferner öffnet der Browser oft nervige Popups. Leider lässt sich das nicht ausschalten. Ein weiterer kleiner Mangel ist, dass im Browser offensichtlich Englisch in der Rechtschreibprüfung eingestellt ist und er alle Wörter als falsch geschrieben rot unterstreicht.
Ich hoffe, diese Mängel werden beim nächsten Update abgestellt.

Tastatur.jpg
Die Tastatur erleichtert das Serven
Tastatur.jpg (13.83 KiB) 20608-mal betrachtet

Technisat hat ein Keyboard mit Trackball für 70Euro angeboten, aber wieder raus genommen. Auf meine Email Anfrage (geantwortet wurde von einem Tag zum anderen) wurde mir mitgeteilt, dass ein neues Keyboard auf dem Markt kommt.

Fazit:
Der Technisat DIGIT ISIO S1 ist ein tolles Gerät und ich bereue den Kauf nicht! Freies Browsen im Internet ist für die meisten anderen Hersteller ja noch Zukunftsmusik. Auch wenn das Navigieren ohne Mauszeiger etwas mühsam ist, es funktioniert. Ich denke, mit dem demnächst lieferbaren Keyboard, wird es noch einfacher.

Die Bildqualität ist ausgezeichnet und die Umschaltzeiten -auch bei HD Sendern- ist sehr fix und man kann zügig durch zappen.
Hätte ich die Wahl, ich würde mir genau das Gerät wieder kaufen!

Weitere Updates zu diesem Erfahrungsbericht, findet ihr unten in den Beiträgen!
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Galant » Do 2. Jun 2011, 19:55

Hey Schrauber,
ein sehr informativer Bericht, aber Du hast das Fazit vergessen.
Kaufempfehlung?
Der galante Galant

"Galanterie besteht darin, leere Dinge auf angenehme Weise zu sagen."
La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Galant
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 412
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:07

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Schrauber » Do 2. Jun 2011, 20:50

Yep, du hast recht, das Fazit habe ich vergessen!
Ich habe gerade nach getragen.
Klar, ist es eine Kaufempfehlung...
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Riko » So 5. Jun 2011, 11:27

Frei im Internet Navigieren ohne auf die Apps vom Hersteller angewiesen zu sein, da bin ich neidisch.....
Kann er Flash Videos?
Riko
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 07:08

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Schrauber » So 5. Jun 2011, 21:17

Nein, Flash leider nicht. Nur das was ich oben aufgezählt habe.

Aber ist Flash nicht sowieso ein Auslaufformat? In der Zukunft werden doch Videos in HTML5 vom Browser abgespielt.
YouTube hat doch auch schon eine HTML5 Seite mit Filmchen.
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Polux » Mi 8. Jun 2011, 19:12

Glückwunsch zu dem guten Erfahrungsbericht! Sehr gelungen!

Auf dem Bild mit der externen Festplatte, ist ein USB Kabel mit Y Anschluss zu sehen.
Belegt die Platte zwei USB Anschlüsse?
Polux
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 12. Apr 2011, 09:54

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Schrauber » Do 16. Jun 2011, 05:28

Nein, der USB Anschluss liefert genug Strom für die Festplatte.
Die HDD belegt also nur einen USB Port.
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Schrauber » So 26. Jun 2011, 12:34

Update zum Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Receiver, 06.2011:

Im Internet nervt es langsam, dass man an dem integrierten Opera Browser, nicht die Popups und Skripte bei Bedarf abschalten kann.

In der Hoffnung,
    - dass die Abstürze des Browsers nach dem Abschicken von Beiträgen (reproduzierbar auf jeder Webseite) aufhören, und
    - das endlich die Computer Maus / Tastatur voll unterstützt wird,

habe ich das Firmware Update Software-Version 2.49.0.4-1837f (25,31 MB) vor 2 Wochen installiert.

Leider traten zu den o.g. Mängeln keine Verbesserung ein, im Gegenteil:
    - jetzt lässt sich der Zahlenblock auf der Computer Tastatur nicht mehr nutzen, man muss auf die Zahlenreihe über den Buchstaben ausweichen,
    - nach ca. 3 Stunden Film ansehen von der Festplatte, wird das Bild erst hackelig, dann bleibt es ganz stehen, -ein Neustart des Receivers ist erforderlich.


Mir ist es unverständlich, warum bei der Linux Firmware nicht die Nutzung von Maus / Tastatur nicht freigeschaltet wird!
Ich würde mir ja gern das TechniSat ISIOControl Keyboard kaufen, aber leider gibt es das immer noch nicht!


Dieser Erfahrungsbericht wird fortgesetzt... siehe Beiträge unten
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Schrauber » Sa 27. Aug 2011, 10:25

Hier ein Erfahrungsbericht vom ISIOControl Keyboard 0001/3850 von Technisat

Soviel sei hier schon gesagt: Ich bin sehr enttäuscht von Technisat! :bad:
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Erfahrungsbericht Technisat DIGIT ISIO S1, HDTV Sat Rece

Beitragvon Toni » Di 4. Okt 2011, 07:00

Das scheint ja ein gutes Gerät zu sein. Ich will demnächst auch auf HD umsteigen, da werde ich mir das Teil mal näher ansehen.

Toller Bericht, eine gute Hilfe!
Toni
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 57
Registriert: So 16. Jan 2011, 16:19

Nächste

Zurück zu Labercouch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast