Weihnachtsmärkte -nur Abzocke?

Off-Topic, alle Themen die nicht das Auto betreffen. Urlaub, Politik, Liebe, Wirtschaft, Erlebnisse, Ärgernisse usw.

Wird man auf dem Weihnachtsmarkt abgezockt?

Umfrage endete am Do 23. Dez 2010, 10:13

Ja, alles ist völlig überteuert
28
93%
Die Preise sind mir egal, solange es genug Wein u. Bier gibt
2
7%
Nein, die Preise sind angemessen
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 30

Weihnachtsmärkte -nur Abzocke?

Beitragvon Ina » Do 2. Dez 2010, 10:13

Hallo,
ich gehe sehr gern auf dem Weihnachtsmarkt.
Allerdings kostet es auch immer eine Stange Geld, wenn man dort ist. Gestern war im WDR Fernsehen ein Beitrag, in dem wurde über die teilweise unverschämten Preise berichtet. So wurde gesagt, dass
ein Glas Glühwein im Einkauf 16 Cent kostet, aber für 3 Euro oder mehr verkauft werden!

Das ist ja wirklich eine Gewinnmarge!

Wie ist Eure Meinung dazu? Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?

Ich habe dazu auch eine Umfrage erstellt.

Grüsse Ina
Benutzeravatar
Ina
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 67
Registriert: Di 30. Nov 2010, 10:57

Re: Weihnachtsmärkte -nur Abzocke?

Beitragvon Kai » Do 2. Dez 2010, 16:29

Hallo,
bei uns ist es jedes Jahr der gleiche Kampf. Meine Frau würde am liebsten jedes Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt gehen, wo gegen ich dort sehr ungern bin. In der Regel einigen wir uns darauf, dass ich einmal mit gehe und sie sonst mit Freundinnen geht.

Ich werde nie kapieren, was daran schön sein soll, bei - 7 Grad, frierend mit kalten Füßen, draußen herum zu stehen und sich für jedes (überteuerte) Getränk, in eine Schlange anstellen zu müssen! :cry:
Insbesondere wenn 50 Meter weiter, eine gemütliche warme Kneipe ist, in der man hervorragend bedient wird und die Preise weit günstiger sind. :P
Ich bin immer froh, wenn der Weihnachtsmarkt endlich vorbei ist.

Kai
Kai
Mod

"Alles funktioniert, aber keiner weiß warum."
Ein oft gesprochener Satz in der Autowerkstatt
Benutzeravatar
Kai
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 14:36

Re: Weihnachtsmärkte -nur Abzocke?

Beitragvon Martina » Do 2. Dez 2010, 18:27

Hallo Kai,
ist wohl auch besser Du gehst in die Kneipe.

Es ist einfach erklärt - die Fastination Weihnachtsmarkt -
Die Leute rücken halt bei Kälte etwas näher zusammen und kommen nach einem oder zwei (übrigens kostet ein sehr leckerer Glühwein in Bochum 2,50 Euro) Glühwein leichter ins Gespräch.
Ich frage dann meistens wo sie denn hingehen wenn kein Weihnachtsmarkt ist und alle antworten mir traurig, das es leider
erst wieder im Sommer alternativen zur (schnöden Kneipe) gibt.

Ich bin bekennendern Weihnachtsmarkt / Glühwein Fan.
Benutzeravatar
Martina
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:00

Re: Weihnachtsmärkte -nur Abzocke?

Beitragvon Kai » Do 2. Dez 2010, 19:18

Da soll einer die Mädels verstehen,
ist im Wohnzimmer nur 22 Grad, ist ihnen zu kalt. Aber wenn Weihnachtsmarkt ist ist das völlig egal..... ;)
Kai
Mod

"Alles funktioniert, aber keiner weiß warum."
Ein oft gesprochener Satz in der Autowerkstatt
Benutzeravatar
Kai
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 14:36

Re: Weihnachtsmärkte -nur Abzocke?

Beitragvon Heinz_Rudolf » Do 2. Dez 2010, 19:51

Ich denke für Kinder ist das schön.
Die vielen Lichter und das Glitzern begeistern. :o

Ich selbst mache auch lieber 'nen Bogen um den Weihnachtsmarkt.
Gruß Heinz
Mod

Bitte immer in der Überschrift den Fahrzeugtyp u. das Problem (Stichwort) angeben! Im Beitrag die Schlüsselnummern zu2 und zu3 aus dem Kfz-Schein angeben.
Eine genaue Beschreibung des Fehlers im Beitrag, erspart unnötige Nachfragen!
Benutzeravatar
Heinz_Rudolf
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 156
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 23:52

Re: Weihnachtsmärkte -nur Abzocke?

Beitragvon Martina » Fr 3. Dez 2010, 16:40

Hallo Schrauber,

ich wünsche Euch ein schönes Wochenende in Eurer Kneipe.

Mich findet Ihr ......genau beim Glühweinstand auf dem herlichen Weihnachtsmarkt in Bochum.

Schönes Wochenende :P
Benutzeravatar
Martina
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:00

Re: Weihnachtsmärkte -nur Abzocke?

Beitragvon Renaulti » Di 7. Dez 2010, 16:30

Ich sitze auch lieber mit den Jungs inne Kneipe, als mir den Sack ab zu frieren.

Draußen kommt doch kaum Stimmung auf und ewig sind welche ne halbe Stunde zum Drinks holen wech.
-----------------Gods Of Wrath--------------------
Benutzeravatar
Renaulti
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Dez 2010, 16:12

Re: Weihnachtsmärkte -nur Abzocke?

Beitragvon Troll » Di 7. Dez 2010, 17:50

Ich gehe immer mit meiner Freundin, aber was blöd ist, die bleibt an jedem Stand stehen.
Und Teuer ist es aber wirklich.
Benutzeravatar
Troll
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 7. Dez 2010, 17:25

Re: Weihnachtsmärkte -nur Abzocke?

Beitragvon Breva » Do 9. Dez 2010, 21:06

Winter und Weihnachtsmarkt ist absolut überflüssig.

Der Biker
Drive like a devil, feel like an angel!

Lieber frei und Rocker sein, als ein dummes Spießerschwein!
Benutzeravatar
Breva
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 9. Dez 2010, 20:55

Re: Weihnachtsmärkte -nur Abzocke?

Beitragvon Molle » Sa 11. Dez 2010, 22:11

Ich gehe genau 1X im Jahr mit der Freundin dort hin. Mehr nicht! Ich mag dieses Gedränge obwohl es nix zu sehen gibt überhaupt nicht.
Molle
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 21:43

Nächste

Zurück zu Labercouch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast