Seite 1 von 1

Mitsubishi Galant 1.8, Motor ruckelt

BeitragVerfasst: Sa 26. Mär 2011, 18:49
von Achim
Hallo
Mein Mitsubishi Galant 1.8 Bj 90 mit 210.000 km ruckelt bei leichter Beschleunigung. Wenn ich mehr Gas gebe ist das dann weg.
Falschluft zieht er nicht. Habe ich schon kontrolliert. Nach einer neuen Verteilerkappe und Läufer war es mal besser.
Jetzt ist es aber wieder genau wie früher. Kertzen wurden auch getauscht. Im Leerlauf gibt es auch Aussetzer.
Was wahrscheinlich schon lange nicht mehr getauscht wurde ist der Benzinfilter.
Könnten das die Zündkabel sein ? Außerdem fahre ich ihn überwiegend mit E85.War aber vorher genau das selbe Problem.
Hat jemand ne gute Idee ?
Gruß
Achim

Re: Motor ruckelt

BeitragVerfasst: So 27. Mär 2011, 07:54
von Galant
Ich würde zuerst das Zündystem prüfen und Sicherstellen, dass es nicht daher kommt.

Wenn der Motor schon im Leerlauf Aussetzer hat, hast du mal die Zündkabel einzeln abgezogen und die Veränderung in Motorlauf und Drehzahl, beobachtet? Der Zylinder an dem sich am wenigsten tut, hat den Aussetzer.

Hast Du die Verteilerkappe und Rotor jetzt noch einmal überprüft?
Hilfreich ist oft auch, die Abgaswerte zu messen.

Re: Motor ruckelt

BeitragVerfasst: So 27. Mär 2011, 12:40
von Pelle
Oder kaufe das längste Zündkabel und probiere es bei den Zylindern aus. Dann brauchst Du nicht gleich einen ganzen Satz kaufen.

Re: Motor ruckelt

BeitragVerfasst: Mo 28. Mär 2011, 06:33
von Tipo
Ich hatte auch schon mal so ein Ruckeln. Die Lambda Sonde wurde gewechselt und er lief wieder gut.

Re: Motor ruckelt

BeitragVerfasst: So 3. Apr 2011, 11:55
von Achim
Gewechselt sind Kerzen, Kabel, Läufer und Kappe. Ruckelt immer noch.
Lambdasonde ist noch die Erste. Muss dann wohl auch noch raus.
Achim

Re: Motor ruckelt

BeitragVerfasst: Mi 13. Apr 2011, 20:03
von Achim
So,Lambdasonde ist gewechselt. Nun läuft er endlich ohne zu ruckeln. Auch die Aussetzer im Leerlauf sind weg.
Ein voller Erfolg.