Polo 9N, EPC Warnlampe an, Bremslichtschalter

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Volkswagen Fahrzeuge berichten.

Polo 9N, EPC Warnlampe an, Bremslichtschalter

Beitragvon Pelle » Mo 16. Mär 2015, 14:29

Hallo Autofreunde,
an dem Polo 9N ist die Warnlampe EPC an, meine Recherchen haben ergeben, dass oft der Bremslichtschalter kaputt ist.
Und in der Tat, meine Prüfung ergab, dass die Bremslichter nicht leuchten, wenn auf der Bremse getreten wird. Also habe ich mir für paar Euro einen neuen 4 poligen Bremslichtschalter im Autozubehör geholt und eingebaut. Jetzt ist das Bremslicht immer an und geht nicht mehr aus. Selbst wenn ich den Schalter mit der Hand rein drücke. Die EPC Lampe ist weiterhin an.

Ich habe dann den Schalter umgetauscht , doch der Neue macht das genau so.

Kann der Fehler irgendwo anders liegen? Ich weiss nicht mehr weiter...
Pelle
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 09:20

Re: Polo 9N, EPC Warnlampe an, Bremslichtschalter

Beitragvon Schrauber » Mo 16. Mär 2015, 20:09

Hallo,
ich hatte mal das gleiche Problem, die Bremslichtschalter aus dem Zubehör funktionierten bei dem Polo 9N nicht richtig.

Ich habe dann einen originalen bei VW gekauft, -übrigens war der auch nicht viel teurer!
Kabel drauf gesteckt, rein gesteckt und alles funktioniert. Ebenso war eine Einstellung des Bremslichtchalters nicht mehr notwendig.
Lt. VW Ersatzteillager Mitarbeiter, wurden die Bremslichtschalter schon 2X ersetzt und verbessert.
Die EPC Warnleuchte war nach dem zweiten Motorstart aus, ohne das der Fehlercode gelöscht werden musste.
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Polo 9N, EPC Warnlampe an, Bremslichtschalter

Beitragvon Pelle » Mi 18. Mär 2015, 11:26

Hi Schrauber,
danke für den Tipp!

Ich habe mir den Schalter von VW geholt, -war nicht teurer- Kabelstecker drauf, rein gesteckt, gedreht und alles funktioniert! :drinks:

Aber komisch ist das schon, dass die Dinger aus dem Autozubehör nicht funktionieren. Übrigens nimmt der Händler den Bremslichtschalter nicht zurück, mit dem Hinweis, dass es ein elektronisches Bauteil ist.

Aber zukünftig werde ich bei solchen Gebern, erst mal direkt nach VW gehen und nur wenn der Preisunterschied sehr gross ist, es im Zubehör versuchen.
Pelle
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 09:20


Zurück zu Volkswagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste