Polo 2001, Airbagkontrolle an

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Volkswagen Fahrzeuge berichten.

Polo 2001, Airbagkontrolle an

Beitragvon Hühnerhugo » Fr 5. Okt 2012, 09:48

Laut Werkstatt ist ein el. Widerstand im Airbag am Fahrersitz zu groß, Austausch des Airbags sei nötig, Kosten 600,-???
Hühnerhugo
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 09:45

Re: Polo 2001, Airbagkontrolle an

Beitragvon Timo » Sa 6. Okt 2012, 09:39

Hallo,
ich wünsche Dir auch einen Schönen Tag...

Reparaturen an der Airbag Einheit selbst, sind grundsätzlich verboten und auch nicht ratsam.

Aber Du kannst Dir aber natürlich einen Airbag aus einem Gebrauchtwagen (ca. 100 Euro) kaufen und diesen dann in einer freien Kfz-Werkstatt einbauen lassen. Ich denke, so lässt sich viel Geld sparen.

Der Gesetzgeber schreibt bei Arbeiten an Airbag Systemen eine "Pyrotechnische Ausbildung" vor. Die freie Autowerkstatt muss so eine Qualifikation besitzen.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Polo 2001, Airbagkontrolle an

Beitragvon Bimbo » Mi 10. Okt 2012, 10:36

Ich würde das auf keinen Fall selber machen. Nachher fliegt dir das Teil um die Ohren.
Bimbo
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 2. Aug 2011, 07:23


Zurück zu Volkswagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast