Scheibenwischergestänge Golf 5 austauschen

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Volkswagen Fahrzeuge berichten.

Scheibenwischergestänge Golf 5 austauschen

Beitragvon ger-man » Sa 13. Aug 2016, 10:51

Mein Golf ist mit Baujahr 2005 etwas älter und nachdem ich ihn neulich mal 2 Wochen habe stehen lassen fingen die Scheibenwischer beim wischen an zu ruckeln. Das wurde innerhalb weniger Intervalle schlimmer, die Wischer blieben in der senkrechten Position stehen und ruckelten dann nach einer Gedenkpause von mehreren Sekunden zurück in die Ausgangsstellung. Sowas fällt einem natürlich erst bei Regen auf, dann wird es aber schnell lebensgefährlich. Und es bedeutet Schwerstarbeit für den Wischermotor und allerhöchste Zeit für ein neues Wischergestänge

Vorbereitende Arbeit: Endposition der Wischer auf der Scheibe markieren (z.B. Mit Malerkrepp). Es gibt bei meinem Golf zwei Positionen: die erste im normalen Betrieb. Nach ein paar Sekunden Untätigkeit rutschen sie noch etwas tiefer und verschwinden unter der Motorhaube. Deshalb habe ich beide festgehalten.

Zuerst muß das alte Gestänge ausgebaut werden. Dazu die Abdeckkappen abnehmen und Scheibenwischer abschrauben. M13. Die Wischerarme sitzen sehr fest und da sie (zum Unfallschutz von Fußgängern) von der Rückseite der Motorhaube überdeckt werden kann man sie nicht so einfach lose rütteln oder mit einem Werkzeug aushebeln ohne die Haube oder die Scheibe zu beschädigen. Ich habe einen kleine Abzieher benutzt, beide Scheibenwischerarme kamen mit einem Knall lose.
DSC00290.jpg
DSC00290.jpg (52.69 KiB) 5638-mal betrachtet
DSC00291.jpg
DSC00291.jpg (54.86 KiB) 5638-mal betrachtet

Dann die quer über den Motor laufende Gummidichtung und die Schaumstoffendelemente an den Kotflügeln abziehen.
DSC00292.jpg
DSC00292.jpg (49.83 KiB) 5638-mal betrachtet

Nun die Kunststoffwasserablauf von der Scheibe ausclipsen und das Teil abnehmen. Wer mag kann dann die Gummidichtung und die Kunststoffabdeckung behandeln.
DSC00293.jpg
DSC00293.jpg (55.93 KiB) 5638-mal betrachtet

Danach zwei Schrauben M10 vom Stirnblech lösen, das daran befindliche Verbindungsrohr für die Innenraumheizung abziehen (gelbe Markierung im Bild)
DSC00295.jpg
DSC00295.jpg (70.02 KiB) 5638-mal betrachtet

DSC00294.jpg
DSC00294.jpg (72.62 KiB) 5638-mal betrachtet

DSC00300.jpg
DSC00300.jpg (83.11 KiB) 5638-mal betrachtet

Dann die zwei Schrauben der Gestängehalterung lösen. Um das Wischergestänge herausziehen zu können mußte ich noch das kleine Trägerblech in der Mitte unter der Frontscheibe abschrauben.
DSC00297.jpg
DSC00297.jpg (65.46 KiB) 5638-mal betrachtet
ger-man
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 20:07

Re: Scheibenwischergestänge Golf 5 austauschen

Beitragvon ger-man » Sa 13. Aug 2016, 11:00

DSC00298.jpg
DSC00298.jpg (63.17 KiB) 5637-mal betrachtet

Das Wischergestänge wird zum Ausbau ein wenig nach vorne gezogen und dann in einem Bogen nach links oben (zur Motorhaubenmitte) herausgefriemelt. Das ganze ist ziemlich beengt, es empfiehlt sich das Blech zur Motorseite hin abzudecken damit man nicht alles zerkratzt.
DSC00301.jpg
DSC00301.jpg (58.54 KiB) 5637-mal betrachtet

So sieht es im ausgebauten Zustand aus. Jetzt ist DIE Gelegenheit den Komposthaufen unter der Frontscheibe zu entfernen und eventuell vorhandene Roststellen auszubessern. Empfehlenswert ;-)
DSC00303.jpg
DSC00303.jpg (83.87 KiB) 5637-mal betrachtet

Nun den Wischermotor vom Gestänge abschrauben und abnnehmen. Dazu drei Innenvielzahnschrauben rausdrehen. Auf dem Foto sieht man am Rahmen der Motorhalterung die kleine Nase mit der das Gestänge positioniert und fixiert wird.
DSC00305.jpg
DSC00305.jpg (77.54 KiB) 5637-mal betrachtet

Dann das Gestänge an den beiden Kugelköpfen abdrücken. Die kleine Kurbel liegt nun frei. Wer nur das Gestänge tauscht, kann die Kurbel ggf. dranlassen. Ansonsten kann nach abschrauben einer M13 Mutter die Kurbel vom Wischermotor abgezogen werden (gelbe Markierung im nächsten Bild). Ich habe dafür wieder den Abzieher benutzt. Ist besser fürs Material und die Gewinde.
Apropos: wer den Wischermotor testen möchte kann dies nur bei geschlossener Motorhaube tun ;-)
DSC00306.jpg
DSC00306.jpg (73.19 KiB) 5637-mal betrachtet

Mein Wischergestänge war 11 Jahre alt und so fest, dass ich es mit Händen nicht mehr bewegen konnte. Ganz im Gegensatz zum neuen Gestänge, das sich mit zwei Fingern bewegen lies.
DSC00307.jpg
DSC00307.jpg (64.96 KiB) 5637-mal betrachtet

Als nächstes neues Gestänge und Wischermotor wieder zusammensetzen. Die drei Innenvielzahnschrauben des Motors sollen mit <= 9Nm am Wischerrahmen angezogen werden. Die Mutter an der Kurbel soll je nach Typ 20 Nm (normale Mutter) bzw. 25 Nm (Mutter mit breitem Rand) sein. Der Abstand zwischen Anschlag und Kurbel soll 3 +/- 1mm betragen. In dieser Position soll das Gestänge später eingebaut werden.
DSC00313.jpg
DSC00313.jpg (50.74 KiB) 5637-mal betrachtet

Nun das Gestänge über die beiden Kugelköpfe mit der Kurbel verbinden. Der Arm läßt sich nur in einer Richtung so aufsetzen, dass er beim bewegen nicht an der Mutter hängenbleibt.
DSC00314.jpg
DSC00314.jpg (55.94 KiB) 5637-mal betrachtet

Wenn alles paßt, die ganze Einheit wieder an ihre Position setzen. Dabei muß die o.g. Nase in die dafür vorgesehene Öffnung in der Spritzwand gesteckt werden. Wieder eine ziemliche Fummelei wenn man nichts zerkratzen möchte.
ger-man
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 20:07

Re: Scheibenwischergestänge Golf 5 austauschen

Beitragvon ger-man » Sa 13. Aug 2016, 11:12

DSC00308.jpg
DSC00308.jpg (56.37 KiB) 5637-mal betrachtet

Wenn alles am Platz ist dann das kleine Blech in der Mitte der Frontscheibe befestigen und das Gestänge mit den zwei Schrauben festschrauben. Stromstecker einstecken.
DSC00318.jpg
DSC00318.jpg (73.91 KiB) 5637-mal betrachtet

Dann das Stirnblech wieder einsetzen und die Luftschläuche verbinden. Anschließend den Wasserablauf in die Scheibe einclipsen, so dass die Verbindung über die gesammte Breite wasserdicht wird.
DSC00321.jpg
DSC00321.jpg (47.88 KiB) 5637-mal betrachtet

Nun Wasserablauf und Stirnblech über die Gummidichtung verbinden und die beiden Schaumgummidichtungen an den Außenseiten einsetzen.
DSC00322.jpg
DSC00322.jpg (48.07 KiB) 5637-mal betrachtet

DSC00323.jpg
DSC00323.jpg (47.33 KiB) 5637-mal betrachtet

Zum Schluss die Wischerarme aufsetzen und so positionieren wie es vor dem Abbau festgehalten wurde. Anziehen mit 20Nm. Motorhaube schließen und Wischer testen. Sie müssen nach Abschalten des Wischers in der richtigen Position auf der Scheibe sein. Dazu dienen die Markierungen die eingangs gemacht wurden.

Kosten: 55.-€ für ein Wischergestänge aus dem örtlichen Fachhandel.
Zeitbedarf: etwas über 3 Stunden fürs sorgsame schrauben inkl. erstellen der Fotos.

PS Wer einen neuen Wischermotor braucht wird feststellen, dass es für VW Golf viele unterschiedliche Modelle gibt. Die sind anscheinend nicht beliebig untereinander austauschbar. Für Golf V R32 ist die VW Teilenummer für einen Wischermotor: 1K1 955 119 C.
ger-man
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 20:07

Re: Scheibenwischergestänge Golf 5 austauschen

Beitragvon Schrauber » So 14. Aug 2016, 09:14

Hallo ger-man,
vielen Dank für die tolle Reparaturanleitung und die Mühe die du dir gemacht hast! :friends:

Ich denke, Hannes wird die Anleitung über seine Übersichtsseite für alle Autoreparaturanleitungen
https://www.hk-auto.de/repallgem.html
verlinken!
Beste Grüsse!
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 420
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 14:57

Re: Scheibenwischergestänge Golf 5 austauschen

Beitragvon Hannes » So 14. Aug 2016, 14:04

Vielen Dank für die guten Bilder und die Mühe die du dir gemacht hast. :wink:

Da ich heute sowieso eine Seite aktualisieren wollte, habe ich den Link gleich eingefügt.

https://www.hk-auto.de/repallgem.html#Elektrik
"Wer immer tut, was er schon kann,
bleibt immer das, was er schon ist."
H.Ford
Benutzeravatar
Hannes
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 18:02

Re: Scheibenwischergestänge Golf 5 austauschen

Beitragvon ger-man » Mi 17. Aug 2016, 12:07

Hannes hat geschrieben:[...]
Da ich heute sowieso eine Seite aktualisieren wollte, habe ich den Link gleich eingefügt.

https://www.hk-auto.de/repallgem.html#Elektrik

Ja, da passt das gut dazu. Danke. :)
ger-man
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 20:07


Zurück zu Volkswagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron