Mit Twingo leicht angestossen, Motor läuft nicht mehr

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Renault Fahrzeuge berichten.

Mit Twingo leicht angestossen, Motor läuft nicht mehr

Beitragvon Niko » Sa 25. Dez 2010, 15:28

Ein Bekannter hat einen Twingo 1,2 und ist beim Ausparken vor leicht einen Poller gefahren. Erst lief der Motor noch, als er sich vorne den Schaden angeguckt hat, dann ging er aus und springt auch nicht mehr an.

Eigentlich sieht man nur Druckstellen an der Stoßstange sonst nix. Also nix eingedrückt, kein Kühler kaputt, nichts zu sehen. Alle Stecker und Anschlüsse am Motor haben wir kontrolliert, alles bestens.

Es kann doch nicht sein, dass bei einen solchen leichten Anstoß der Motor irgendwie kaputt geht?
Niko
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 9. Dez 2010, 20:24

Re: Mit Twingo leicht angestossen, Motor läuft nicht mehr

Beitragvon Schrauber » So 26. Dez 2010, 20:04

Hi,
vermutlich hat der Aufprallsensor ausgelöst. Dieser unterbricht bei einem Unfall die Kraftstoffzufuhr.

Im Motorraum, in der Nähe der Batterie, ist ein kleiner viereckiger Kasten mit einem schwarzen oder roten Gummi darauf. Drücke dort mal drauf und probiere noch einmal den Motor laufen zu lassen.

In der Werkstatt passiert das auch oft, wenn man im Motorraum schraubt und versehentlich mal mit einem Schlüssel dagegen stößt.
Da habe ich auch schon mal gesucht..... :)
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 393
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Mit Twingo leicht angestossen, Motor läuft nicht mehr

Beitragvon Niko » Di 28. Dez 2010, 14:35

Genau das wars!
Und der Kollege dachte schon, er muss für die Autoreparatur in der Werkstatt wieder Unsummen bezahlen.

Vielen lieben Dank!!!
Niko
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 9. Dez 2010, 20:24

hi!

Beitragvon juliarobert » Do 6. Dez 2012, 06:40

Interesting information. I appreciate your post. Thanks for sharing it.
:drinks: :girl_in_love: :girl_blum: :victory:
julia
juliarobert
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 6. Dez 2012, 06:35

Re: Mit Twingo leicht angestossen, Motor läuft nicht mehr

Beitragvon Tom » Sa 4. Mai 2013, 06:46

Ich hatte früher einen Ford, dort hat eine im Kofferraum lose herumfliegende Colaflasche den Sensor ausgelöst.
Oder man hat einen Kasten Bier zu feste im Kofferaum gestellt.

Natürlich wusste man dann schon wo der Knopf zum Einschalten ist.
Tom
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 33
Registriert: So 12. Dez 2010, 18:32

Re: Mit Twingo leicht angestossen, Motor läuft nicht mehr

Beitragvon Rudi » So 5. Jan 2014, 17:41

Beim Ford kenne ich das auch noch. Meine Frau ist mal stehen geblieben... :D
Rudi
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 22
Registriert: So 17. Apr 2011, 05:54


Zurück zu Renault

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste