Astra"F"52 Caravan Heizungsventil

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.

Astra"F"52 Caravan Heizungsventil

Beitragvon Werner » Do 18. Sep 2014, 13:12

Hallo an alle Schrauber,
das oben erwähnte Heizungsventil arbeitet mit Unterdruck. Sobald ich die Heizung eingeschaltet habe verliert das Ventil(?) Wasser, oder es sind die Schlauchanschlüsse. Durch die hängenden Tropfen kann das nicht genau bestimmt werden. Weiß jemand ob das Ventil selbst undicht werden kann? :roll:
Kann mir jemand den Unterschied zwischen dem Opel-Astra "F" Caravan und dem Opel-Astra "G" Caravan erläutern? Habe Bedenken über die Gleichheit von Reparaturplänen. Danke im voraus
Werner
 
Beiträge: 2
Registriert: So 14. Sep 2014, 06:52

Re: Astra"F"52 Caravan Heizungsventil

Beitragvon Galant » Fr 19. Sep 2014, 05:49

Willkommen im Board Werner!

Es ist sogar sehr wahrscheinlich, dass das Heizungsventil undicht ist.
Die Dinger werden sehr oft undicht und werden deshalb ausgetauscht.
Der galante Galant

"Galanterie besteht darin, leere Dinge auf angenehme Weise zu sagen."
La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Galant
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 412
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:07

Re: Astra"F"52 Caravan Heizungsventil

Beitragvon Werner » Sa 20. Sep 2014, 17:05

Hallo Galant,
danke für Deine Antwort, die einen "Abwartenden" (auf Antwort) sicher Mut macht. Habe das Problem aber schon in den Griff bekommen. Das besagte Ventil habe ich ausgebaut und statt dessen ein Rohrstück eingesetzt. Am anderen Schlauchbogen einen Blindstopfen. Die Heizung ist dadurch permanent warm (heiß) aber das kann ich mit den entsprechenden Klappen regulieren. Das ausgebaute Ventil habe ich näher in Augenschein genommen und bin zu der Überzeugung gekommen, dass der Konstrukteur sicher arbeitslos ist.(ha ha) So ein Mist habe ich noch nie gesehen. Nochmals Danke für Deine Antwort- :bye:
Kann mir jemand den Unterschied zwischen dem Opel-Astra "F" Caravan und dem Opel-Astra "G" Caravan erläutern? Habe Bedenken über die Gleichheit von Reparaturplänen. Danke im voraus
Werner
 
Beiträge: 2
Registriert: So 14. Sep 2014, 06:52


Zurück zu Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste