Astra f Caravan BJ.97 75 PS, Aussetzer

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.

Astra f Caravan BJ.97 75 PS, Aussetzer

Beitragvon Claudiah » Do 28. Aug 2014, 09:55

Hallo Leute ,ich hab folgendes Problem mit meinen Opel,immer wenn er schlecht(oder erst nach mehrmaligen Versuchen) bockt er während der Fahrt und hat ordentlich weiße abgase.
Das macht der auch nicht immer zuletzt vorgestern nach der Arbeit und heute wieder mal
Ich hab schon Zündkerzen,Zündkabel und Kraftstofffilter neu
Vielleicht sollte ich auch erwähnen das er Wasserverlust hat,ZKD ist aber dicht :x
Claudiah
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 28. Aug 2014, 09:47

Re: Astra f Caravan BJ.97 75 PS

Beitragvon Timo » Do 28. Aug 2014, 11:21

Willkommen im Board!

Weisser Qualm bedeutet fast immer, dass der Motor Wasser verbrennt. In der Regel ist die Zylinderkopfdichtung defekt.
Aber du schreibst ja, dass die dicht ist. Woher weisst du das?

Wenn die Zylinderkopfdichtung tatsächlich Dicht ist, kann es ein Riss im Zylinderkopf sein, oder die Ansaugrohrdichtung (Wasserkanlal) ist undicht.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 330
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Astra f Caravan BJ.97 75 PS

Beitragvon Claudiah » Do 28. Aug 2014, 14:55

war schon in der Werkstatt und hab abdrücken lassen :)
Claudiah
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 28. Aug 2014, 09:47

Re: Astra f Caravan BJ.97 75 PS

Beitragvon Claudiah » Do 28. Aug 2014, 14:56

Aber das erklärt ja eigentlich nicht das bocken und schlecht anspringen,zumal das ja nicht immer ist und auch nur dann Qualmt es
Claudiah
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 28. Aug 2014, 09:47

Re: Astra f Caravan BJ.97 75 PS

Beitragvon Timo » Fr 29. Aug 2014, 04:30

Wenn die Zündkerzen im Brennraum nass sind, dann kommt es zu Aussetzern.

Du schreibst dass Du hast einen Wasserverlust hast, aber auch das alles Dicht ist. Nur eins kann richtig sein.
Eine Möglichkeit ist noch einen Zylinderkopfdichtungstest machen. Bei diesem Test wird gemessen, ob Abgase im Ausgleichsbehälter sind. Wenn Wasser in den Brennraum kommt, müssten auch Abgase im Behälter zu finden sein. Ausser das Wasser gerät über die Ansaugseite in den Brennraum.

Schau mal, ob sich schon eine weisse Emulsion -ein weisser Schleim- an deinen Ölpeilstab befindet, wenn du ihn raus ziehst.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 330
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Astra f Caravan BJ.97 75 PS, Aussetzer

Beitragvon Claudiah » Fr 29. Aug 2014, 08:45

Also am Ölstab direkt nicht,aber ist was helles bei.....am Deckel vom Öltank da ist so"ne helle Creme
Momentan hab ich eher das Gefühl das mein Auto es nicht lange macht,eigentlich wollte ich nächstes Wochenende Zahnriemen usw machen lassen,mein Bekannter meinte das die Wasserpumpe evtl. ein Leck hat
Ich muss gleich noch mal was gucken,irgendwie hat es kein Wasserverlust gegeben die letzten zwei Wochen,aber es kommt mir so Dunkel vor(hab rotes drin)irgendwas stimmt da gewaltig nicht
Claudiah
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 28. Aug 2014, 09:47

Re: Astra f Caravan BJ.97 75 PS, Aussetzer

Beitragvon Claudiah » Fr 29. Aug 2014, 10:52

Hetzt kann ich näheres sagen,musste erstmal warten bis der Motor kalt ist,Kühlwasser fehlt nur ein wenig aber ist braun!Sonst musste ich alle zwei Tage nachfüllen
Was soll ich denn jetzt davon halten???
Kann man überhaupt noch damit fahren??? :( Oder kann man erstmal vorrübergehend irgendwie abdichten??
Claudiah
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 28. Aug 2014, 09:47

Re: Astra f Caravan BJ.97 75 PS, Aussetzer

Beitragvon Heinz_Rudolf » Fr 29. Aug 2014, 15:43

Hallo Cladiah,
es ist sinnfrei, seine eigenen Beiträge mehrmals zu zitieren. Leute die den Thread lesen, klicken spätestens dann weg, wenn die Wiederholungen beginnen.
Ich habe daher deine Zitate gelöscht.

Wegen deinem undichten Kühlsystem kannst du ja mal "Kühlerdicht" probieren. Bei uns in der Werkstatt hat sich
"BARS´s Kühlerdicht Das Original" als sehr gut erwiesen. Einfach googeln.

Heinz Rudolf
- Moderator -
Gruß Heinz
Mod

Bitte immer in der Überschrift den Fahrzeugtyp u. das Problem (Stichwort) angeben! Im Beitrag die Schlüsselnummern zu2 und zu3 aus dem Kfz-Schein angeben.
Eine genaue Beschreibung des Fehlers im Beitrag, erspart unnötige Nachfragen!
Benutzeravatar
Heinz_Rudolf
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 156
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 23:52

Re: Astra f Caravan BJ.97 75 PS, Aussetzer

Beitragvon Claudiah » Fr 29. Aug 2014, 16:58

Hallo Heinz,ich wollte meine Beiträge nicht zitieren sondern ändern,weil ich Schreibfehler reingehauen hab...hatte bei mir aber den Button zum ändern nicht mehr
Trotzdem Danke erstmal :)
Claudiah
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 28. Aug 2014, 09:47


Zurück zu Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste