Switch to full style
Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.
Antwort erstellen

Vectra B Motorkontrolllampe leuchtet nach Mittelrohr wechsel

Mo 3. Mär 2014, 18:12

Hallo an alle,
ich habe heute das Mittelrohr bei bei meinem Vectra B gewechselt, dabei musste ich die Lambdasonde natürlich mit ausbauen, da diese am Mittelrohr befestigt ist.
Soweit alles kein Problem. Der Ausbau und der Einbau des Mittelrohrs ging ohne weitere Probleme. Ok die Sonde ließ sich schwer lösen aber nach Rostlöser und einiger Zeit Einwirkzeit ging auch diese ohne Probleme raus.
Nun zu meinem Problem ... Ich hab dann alles wieder gut zusammen gebaut natürlich vorher alles schön sauber gemacht usw. Auf dem Weg nach Hause ist mir nichts weiter aufgefallen, vorhin ging aber doch die Motorkontrollleuchte an. Liegt es da dran, dass ich die Lambdasonde komplett ausgebaut habe? Reicht es wenn ich den Fehlercode auslesen und löschen lasse, dann dürfte sich es ja hoffentlich erledigt haben.

Danke euch jetzt schon für die aussagekräftigen Antworten.

--
Ich habe den Text teilweise korrigiert und formatiert.
*Aktiviere die Rechtschreibprüfung in deinem Browser!*
Heinz Rudolf
- Moderator -

Re: Vectra B Motorkontrolllampe leuchtet nach Mittelrohr wec

Di 4. Mär 2014, 07:29

Hallo,
ich würde zuerst die Kabelanschlüsse und Stecker der Lambdasonde prüfen.
Die Motorkontrolllampe geht auch an, wenn das Rohr undicht ist. Also mal testen, ob das Rohr wirklich Dicht ist. Am einfachsten geht das, wenn jemand hinten den Auspuff mit einem Lappen zu hält.

Erst wenn du das geprüft hast und nichts feststellen konntest, würde ich den Fehlercode auslesen lassen. Lass dir den Fehlercode Ausdrucken oder notiere ihn dir.
Antwort erstellen