Agila Schaltseilzug wechseln

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.

Agila Schaltseilzug wechseln

Beitragvon Kolbenfresser1 » Di 12. Nov 2013, 12:01

Hallo,
bei unserem Opel Agila 1.0 58PS, BJ 2003 ist der Schaltseilzug (Gangschaltung) an der einen Kugelaufhängung im Motorraum vorne rechts
ausgeschlagen. Gänge sind nur schwer einzulegen. Nun muss man ja den kompletten Seilzug erneuern. Hat jemand einige Reparaturtips, was die Vorgehensweise betrifft?
Von Oben zu wechseln oder muss Bühne in Anspruch genommen werden. Für jeden Tip dankbar, da das Wetter noch Eigenreparatur zulässt. Teile Nr. des Seilzuges
von Opel 4702988

Gruß Ralf

--
Ich habe den Betreff etwas eindeutiger geschrieben.

Viel Spass,
Heinz Rudolf
- Moderator -
Kolbenfresser1
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 12. Nov 2013, 11:49

Re: Agila Schaltseilzug wechseln

Beitragvon Timo » Mi 13. Nov 2013, 07:20

Hallo,
auf der Hebebühne geht alles besser, -allein schon weil man sich nicht so bücken muss. ;)

Der Einbau ist selbsterklärend, wenn du das neue Schaltseil vor dir liegen hast.

Wenn ich mich recht erinnere ist bei Opel oft nicht nur der Schaltzug defekt, sondern auch die Schaltkulisse sollte gleich mit ausgetauscht werden. Zumindest solltest du die überprüfen.

Hier ist eine Anleitung zum Austausch der Schaltkulisse.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12


Zurück zu Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron