Switch to full style
Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.
Antwort erstellen

Re: Opel Olympia Baujahr 51 springt nicht an

Di 1. Okt 2013, 12:28

Die Kurbelwelle dreht bei einem kompletten Arbeitsspiel 2X und die Nockenwelle 1X. Das heisst, der Kolben befindet sich 2 mal in der OT Stellung, 1X bei der Zündung und 1X beim Ansaugtakt.

Siehe Der 4 Takt Ottomotor -Grundlagen
:rtfm:

Re: Opel Olympia Baujahr 51 springt nicht an

Di 1. Okt 2013, 12:37

Ja, ich weiß, theoretisch war mir das schon klar. Aber wie ich schon beschrieben habe, war für mich der Kolben oben, nur zur falschen Zeit :acute: Das ist so ähnlich, als wenn sich zwei um eins verabreden, der eine kommt mittags um 13:00 Uhr und der andere wirklich um 01:00 nachts und beide meinen, sie wären pünktlich :lol:

Re: Opel Olympia Baujahr 51 springt nicht an

Di 1. Okt 2013, 18:42

:biggrin:
Ein schönes Beispiel!

Sie werden sich jedoch niemals treffen....
:drinks:
Antwort erstellen